In der Sauna und im Schlafanzug

So erlebten unsere Politiker den Mauerfall

8. November 2019 - 13:42 Uhr

Video: Einer sang das Deutschlandlied

Am 9. November jährt sich der Mauerfall zum dreißigsten Mal. Die  Mauer, die Berlin 28 Jahre lang in Ost und West teilte, fiel. Ein historischer Tag, an den sich viele Menschen auch heute noch genau erinnern. Wir haben  mit der Bundeskanzlerin, Innenminister Seehofer, FDP-Chef Lindner  und Familienministerin Giffey gesprochen.

Als Merkel in der Sauna saß, fiel in Berlin die Mauer

Bundesfrauenministerin Angela Merkel beugt sich am 16.12.1991 während des CDU-Parteitags in Dresden zu ihrem Mentor, Bundeskanzler Kohl, herab. Die Diplom-Physikerin, heute Generalsekretärin der Christdemokraten, wird auf dem CDU-Parteitag vom 9. bis
Angela Merkel als Frauenministerin an der Seite des damaligen Kanzlers Helmut Kohl.
© picture-alliance / dpa, Michael Jung

Angela Merkel etwa erzählte selbst in Interviews, dass sie zum Zeitpunkt des Mauerfalls in der Sauna gewesen sei. Nachdem sie von den Ereignissen gehört hatte, sei sie in Richtung Grenzübergang Bornholmer Straße in Berlin gegangen.

Welcher Politiker den Mauerfall im Schlafanzug erlebt hat und wer erstmal die Deutschlandhymne anstimmte, erfahren Sie im Video.

Wiedervereinigung auf der Straße: Die Nacht, als die Mauer fiel