RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Christian Lindner
  • Name:
    Christian Lindner
  • Beruf:
    Politiker
  • Geboren am:
    07. Januar 1979
  • Geburtsort:
    Wuppertal
  • Größe:
    186 cm
  • Sternzeichen:
    Steinbock
  • picture alliance / Fotostand
Christian Lindner ist ein deutscher Politiker und seit 2013 Bundesvorsitzender der FDP. Er war der Spitzenkandidat der Partei bei der Bundestagswahl 2017.

Christian Lindner wurde am 7. Januar 1979 in Wuppertal geboren, wuchs jedoch im nördlich von Köln gelegenen Wermelskirchen auf.

Um nach dem Abitur früh unabhängig zu sein, gründete Christian Lindner nach dem Abitur ein eigenes kleines Gewerbe. Mit seiner Werbeagentur arbeitete er hauptsächlich für regionale Telefongesellschaften. Seinen Zivildienst leistete er als Hausmeister in einer Bildungsstätte. Im Jahr 2000 gründete er ein zweites Unternehmen, welches jedoch im folgenden Jahr Insolvenz anmelden musste. Parallel zu seiner unternehmerischen Tätigkeit studierte Christian Lindner von 1999 bis 2006 Politikwissenschaft, Staatsrecht und Philosophie in Bonn.

Seine politische Karriere nahm Christian Lindner ebenfalls früh in die Hand: Weil in Wermelskirchen keine liberale Jugendorganisation vorhanden war, entschlossen er und seine Freunde sich dazu, die Jungen Liberalen zu gründen. 1998 kandidierte Lindner spontan für den NRW-Landesvorstand der FDP und wurde auch gewählt – im Alter von 19 Jahren. Im Jahr 2000 wurde der Politiker als Vertreter seiner Partei in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gewählt. Neun Jahre lang war er dort für die Kinder-, Jugend-, und Familienpolitik parlamentarisch tätig. Ende 2004 wurde Christian Lindner Generalsekretär der FDP seines Heimatbundeslandes.

2009 erhielt der FDP-Mann, nach knapp 10 Jahren in der Politik, sein erstes Bundestagsmandat und wurde im Dezember des Jahres zum Generalsekretär der Bundespartei. Zwei Jahre später trat er von seinem Posten zurück, als Philipp Rösler den FDP-Bundesvorsitz von Guido Westerwelle übernahm. Kurz darauf kehrte Christian Lindner nach NRW zurück und übernahm die Spitzenkandidatur für den neuen Vorsitz in der FDP-Landtagsfraktion.

Ein Jahr später schied die FDP aus dem Bundestag aus, was Christian Lindner zum Anlass nahm, für den Parteivorsitz zu kandidieren. Seit Dezember 2013 führt er die FDP als Bundesvorsitzender an. Er trat als Spitzenkandidat bei der NRW-Landtagswahl 2017 und der Bundestagswahl 2017 an. Mit dem Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag wurde Lindner Vorsitzender der dortigen FDP-Fraktion. Den Vorsitz der FDP-NRW gab er im Oktober 2017 an Joachim Stamp ab.

Aktuelle Informationen über Christian Lindner finden Sie jederzeit hier bei RTL.de.