Rutschvergnügen auf über 2400 Metern

XXL-Wasserrutschen: Dieser Skipisten-Spaß-ist nichts für schwache Nerven!

21. Juli 2021 - 13:25 Uhr

Größte und längste mobile Wasserrutsche der Welt

Strahlende Augen, den Körper voller Glückshormone – das haben wohl die Amerikaner, die das Slide The Slopes-Festival besuchen. "Den Hang runterrutschen", so die Übersetzung, können dort Kinder und Erwachsene auf den größten und längsten mobilen Wasserrutschen der USA.

Riesenrutschen mitten in der Natur

Auf 20 verschiedenen aufblasbaren Rutschmodellen, die insgesamt etwa 2400 Meter lang sind, geht es Pisten hinab, die im Winter zum Skifahren genutzt werden. Nichts für schwache Nerven. Die, die sich trauen, werden mit Skiliften zur Startposition gebracht. Dort geht es dann in einen Schwimmring und mit viel Speed den Berg hinab. "Die Natur hat die Kulisse, wir haben die Rutschen – und Sie haben den Spaß!", werben die Betreiber des Festivals auf ihrer Internetseite.

Dieser Anblick lässt die Herzen von Rutschfans schneller schlagen.
Dieser Anblick lässt die Herzen von Rutschfans schneller schlagen.
© Instagram/slidetheslopes

"Es ist viel schneller, als es aussieht"

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:
"Es ist viel schneller, als es aussieht", kommentiert ein Festivalbesucher auf Instagram.
"Es ist viel schneller, als es aussieht", kommentiert ein Festivalbesucher auf Instagram.
© instagram/slidetheslopes

Kommentare auf Instagram zeigen, wie viel Spaß die Mutigen tatsächlich hatten. "Es ist viel schneller, als es aussieht", schreibt ein Besucher des Festivals. Ein anderer sagt: "Der größte Spaß, den ich seit Jahren hatte! Schnell, lustig und nass! Der Nervenkitzel, die Pisten hinunter zu rasen, kann nicht überboten werden."

Rund 30 Euro kostet ein Tagesticket. Zur Zeit sind die riesigen Rutschen in den Bergen von Pennsylvania zu finden.

Auch interessant