RTL News>Lets Dance>

Let's Dance 2022: Überraschung! ER ist der „typischste Deutsche“ unter den Stars

Battle zum Show-Motto „Made in Germany“

Überraschung! ER ist der „typischste Deutsche“ unter den „Let’s Dance“-Stars

Wer ist bei "Let's Dance" ganz typisch Deutsch? Überraschender Battle-Sieger
03:28 min
Überraschender Battle-Sieger
Wer ist bei "Let's Dance" ganz typisch Deutsch?

Geizig, spießig, humorlos – das sind gängige Klischees über Deutsche. Bei „Let’s Dance“ wird in Show 5 zum Motto „Made in Germany“ nur zu Songs aus Deutschland getanzt . Bekanntermaßen ist der Cast der Tanzshow ziemlich international. Deswegen wollten wir mal wissen, ob sich die Promis und Tanz-Profis mit typisch deutschen Tugenden auskennen. Wer von unseren Tanzpaaren ist im Herzen eine sprichwörtlich echte deutsche Kartoffel? Und siehe da: Ein Profitänzer entpuppt sich bei unserem nicht ganz so ernst gemeinten Quiz als echter Deutschland-Fan. Das spaßige Battle der „Let's Dance“-Stars gibt's oben im Video

Klischees auf dem „Let’s Dance“-Prüfstand

In unserem Battle treten an: Janin Ullmann, Zsolt Sándor Cseke , Sarah Mangione , Vadim Garbuzov , Timur Ülker , Malika Dzumaev , Christina Luft , Mike Singer , Caroline Bosbach, Valentin Lusin , Christian Polanc und Michelle . Wer von ihnen entspricht dem „Let’s Dance“-Motto „Made im Germany“ nicht nur auf dem Tanz-Parkett, sondern auch privat?

Das haben wir anhand von Klischee-Statement wie „Ich bin so deutsch, wenn ich 20 Cent verleihe, möchte ich sie zurück!“ oder „Ich bin so deutsch, ich bleibe um zwei Uhr morgens an der roten Ampel stehen“ abgefragt. Und – kleiner Spoiler – Caroline Bosbach hat in Sachen Punkte-Konto nicht nur mit Herrn Llambi, sondern auch mit den Herrschaften in Flensburg noch eine Rechnung offen. Und von Janin Ullmann erfahren wir: Bei Menschen in Uniform wird sie ganz nervös ...

Das macht die Damen aber nicht zum „typischsten Deutschen“ unter den „Let’s Dance“-Stars. Diesen Titel holt sich ganz freiwillig jemand ganz anderes. Oben im Video sehen Sie, wer total auf deutsche Traditionen abfährt.

Daniel Hartwich, René Casselly und Renata Lusin fehlen in Show 5

Leider spielt Corona auch in der fünften Liveshow von „Let’s Dance“ eine Rolle. Moderator Daniel Hartwich ist in Quarantäne und Jan Köppen springt für ihn ein . Kandidat René Casselly muss aufgrund eines positiven Tests aussetzen und somit fällt die „Made in Germany“-Ausgabe auch für Kathrin Menzinger flach.

Außerdem hat es Profitänzerin Renata Lusin erwischt. Die 34-Jährige befindet sich in Quarantäne. Mathias Mester betritt das RTL-Tanzparkett aber trotzdem – nur mit einer anderen Dame an seiner Seite : Patricija Ionel.

Damit sind am 25. März neun Tanzpaare am Start. Zu welchen deutschen Song sie in Show 5 was tanzen, erfahren Sie hier .

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Alle „Let’s Dance“-Highlights in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+

Am Freitag, 25. März läuft „Let’s Dance“ aufgrund einer Ausgabe von „RTL Aktuell Spezial“ zum Krieg in der Ukraine erst ab 20:30 Uhr. Parallel dazu läuft die Show auch im Livestream auf RTL+.

Total im Tanzfieber? Auf RTL+ gibt’s natürlich auch vergangene Staffeln von „Let’s Dance“ jederzeit zum Streamen. (kpl)