Archiv

Steckbrief: Janin Ullmann

Janin Ullmann RTL / Simon Martinelli
  • Name:
    Janin Ullmann
  • Beruf:
    Moderatorin, Journalistin & Podcasterin
  • Geboren am:
    14. November 1981
  • Sternzeichen:
    Skorpion
Janin Ullmann nimmt 2022 an „Let's Dance“ teil.

​Janin Ullmann wurde am 14. November 1981 als Janin Reinhardt geboren und wuchs bei ihrer alleinerziehenden Mutter in Erfurt auf, das damals noch in der DDR lag. Heute lebt sie in Hamburg. Sie arbeitet als Moderatorin, Journalistin und Podcasterin. Von 2016 bis 2018 war sie mit dem Schauspieler Kostja Ullmann verheiratet.

Janin Ullmanns Karriere als Moderatorin

Durch ein Moderatoren-Casting für den Musiksender VIVA erhielt Janin Ullmann ihren ersten Moderatoren-Job. Sie bewarb sich dort nach dem Abitur, setzte sich gegen 3.000 Bewerberinnen durch und wurde schließlich vom Publikum aus den TOP 25 zur Gewinnerin gevotet. Mit nur 18-Jahren erhielt sie schließlich ihren Vertrag. Zu ihren Moderationsjobs gehörten unter anderem Bühnenshows wie "Die Bravo Super Show" (RTL), Berichte aus dem Greenroom des Deutschen Vorentscheids des ESC (ARD), die Moderation des renommierten Musikpreises "Echo Jazz" (NDR) und des "Bundesvision Songcontest" gemeinsam mit Stefan Raab (ProSieben). Mit "Das Ding des Jahres" übernahm Janin ab 2018 eine weitere Show als Moderatorin für Stefan Raab, worauf auf die Primetime-Show "Die Besten" auf Prosieben folgte. 2019 startete sie mit Studio Bummens die Coproduktion und das Hosting des Lifestyle Podcasts "GQ - Nice am Stil". Auch Social-Factual kann die Moderatorin, wie sie mit "Wie lange ist für immer?" bei ZDFneo zeigte. 2021 übernehm sie den Jury Vorsitz beim ESC und trat beim "Duell um die Welt" auf ProSieben in Joko Winterscheidts Team gegen Klaas Heufer-Umlauf an.

Janin Ullmann als Journalistin

Nachdem sie bereits als Moderatorin tätig war, entschied sich Janin Ullman 2012 für den Beginn einer journalistischen Ausbildung beim Norddeutschen Rundfunk. Sie entwickelte das Talk-Format "Bilder von dir" beim NDR, das 2015 sogar für den Grimme-Preis in der Kategorie "Unterhaltung" nominiert war. Seit 2014 war Janin Ullmann abwechselnd bei NDR und ARD in der Satire-Show "extra3" zu sehen, mit dessen Team sie 2016 den Deutschen Comedypreis gewann. 2018 folgte dafür der Deutsche Fernsehpreis.

Janin Ullmann engagiert sich für Frauen

Janin setzt sich als Markenbotschafterin von Garnier für Nachhaltigkeit ein. Doch vor allem das Thema Women's Empowerment ist ihr wichtig. Auf der Bühne spricht sie als Speakerin über darüber und kämpft gemeinsam mit L'Oréal Paris gegen Belästigung von Frauen im öffentlichen Raum durch die Initiative "Stand Up!". Momentan produziert und entwickelt sie mit FinaceFwd und Patreon den Finanz-Podcast für Frauen "Female Finance".

2022 nimmt Janin Ullmann an „Let's Dance“ teil

Janin Ullmann ist ein Multi-Talent: Sogar tanzen kann sie! Trotzdem hat sie vor der Teilnahme an "Let's Dance" 2022 großen Respekt: Sie ist sich nicht sicher, ob ihre Fitness ausreicht und gegen den fiesen Muskelkater hat sie bereits Magnesium besorgt. Dann kann es ja losgehen! Ob Profitänzer Zsolt Sándor Cseke sie an ihre Grenzen bringt?

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Janin Ullmann finden Sie immer aktuell hier bei RTL News.