RTL News>

User-Spott über Spahns Impfkampagne: Hasselhoff wirbt für Corona-Impfung

#ÄrmelHoch

"I found freedom" - Hasselhoff wirbt für Spahns Impfkampagne

David Hasselhoff wirbt fürs Impfen Kooperation mit Bundesgesundheitsministerium
01:13 min
Kooperation mit Bundesgesundheitsministerium
David Hasselhoff wirbt fürs Impfen

30 weitere Videos

Viele User finden es peinlich

Neue Aufmerksamkeit für die Corona-Impfkampagne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU): Werbung mit Schauspieler David Hasselhoff. Der 68-Jährige macht sich unter dem Hashtag #Ärmelhoch mit angespanntem Bizeps für die Spritze stark. Er sei "vermeintlich ein Held wegen Baywatch und Knight Rider und der Berliner Mauer", findet er, aber die größte Freiheit "war die Impfung."

"#Impfterminfrust" statt "#Ärmelhoch für alle" 

Das Netz reagiert verhalten. So kritisiert User Matthias Ernst Ring: "Es ist derzeit fast unmöglich einen #Impftermin für ü50, ü40, ü30, … zu bekommen. Ohne Betriebsarzt, ohne super-duper-Netzwerk, ohne Infrastruktur-Relevanz, ohne Prio: kein Termin. Dies führt zu #Impfterminfrust und nicht zum #Ärmelhoch für alle."

Andere erinnern mit Aussagen wie "I've been looking for Impfstoff" an Hasselhoffs Erfolgssong, wieder andere finden es "einfach nur peinlich."

Viele User bemängeln, dass es in Deutschland ungeachtet aller Positivmeldungen vor allem eines gibt: zuwenig Impfstoff.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

55 Millionen Impfdosen in Deutschland verimpft

Gestern wurde die streng festgelegte Reihenfolge bei der Corona-Impfung bundesweit aufgehoben. Mit dem Ende der sogenannten Priorisierung haben alle ab zwölf Jahren nun zumindest theoretisch die Möglichkeit, einen Impftermin zu bekommen. Theoretisch, denn praktisch reicht der vorhandene Impfstoff nicht aus, um alle Interessenten vollständig zu impfen.

Knapp 55 Millionen Impfdosen wurden nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bis Montagmittag verabreicht. 38 Millionen Menschen (45,7 Prozent) sind mindestens einmal, 17,7 Millionen (21,3 Prozent) vollständig geimpft. (uvo)

Ihre Meinung ist gefragt!

Hasselhoff bald wieder in Deutschland im TV zu sehen

Hasselhoff, der in Deutschland wegen seiner Serienerfolge eine große Fangemeinde hat, wird mit seiner neugewonnenen Freiheit bald bei RTL auf den Fernsehschirm zurückkehren. Er und Henry Hübchen (74) spielen in dem schwarzhumorigen Agententhriller "Ze Network" sich selbst.