Halten Sie alle Regeln ein?

Richtige Durchführung: Arzt macht den Schnelltest-Check

11. Januar 2022 - 9:08 Uhr

Corona-Selbsttests zu Hause durchführen: Darauf kommt es wirklich an!

Jetzt mal Hand aufs Herz: Denken Sie, dass Sie die Corona-Selbsttests wirklich richtig durchführen? Achten Sie immer genau darauf, was in der Gebrauchsanleitung steht und wussten Sie, dass Sie zum Beispiel 30 Minuten vorher nichts mehr essen und nichts mehr trinken dürfen? Falls nicht, kommt diese kleine Auffrischung genau zum richtigen Zeitpunkt, denn: Die Tests sind nach wie vor eine sichere Methode, um eine Covid-19-Infektion nachzuweisen. Während ein PCR-Test oder ein Antigen-Schnelltest im Testzentrum für mehr Sicherheit sorgt, ist der Selbsttest für zu Hause dennoch eine große Hilfe, wenn man auf Nummer Sicher gehen möchte. Unter dem strengen Blick von Dr. Christoph Specht testet sich RTL-Reporterin Isabelle Stangner selbst. Welche Tipps der Allgemeinmediziner in petto hat und worauf Sie achten sollten, sehen Sie im Video. (ubr/vdü)

Lese-Tipp: Positiver Selbsttest! Was muss ich jetzt tun?

VIDEO-PLAYLIST: Alles, was Sie über Corona wissen müssen

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren – die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+.