Let's Dance 2018: Das tanzten die Promis und Profitänzer in der zweiten Show

In der zweiten Liveshow stand das 80er-Jahre-Special auf dem Programm.
In der zweiten Liveshow stand das 80er-Jahre-Special auf dem Programm.
© RTL / Stefan Gregorowius

09. April 2018 - 8:21 Uhr

In der zweiten Liveshow stand das 80er-Jahre-Special an

Neue Tanz-Woche und damit gab es eine neue Herausforderung für unsere 13 prominenten Tanz-Schüler und Schülerinnen. In Woche zwei stand das große 80er-Special auf dem Programm. Zu Madonnas "Like a Virgin" oder "Purple Rain" von Prince wurden die Hüften geschwungen.

Welcher Promi tanzte was in Show zwei?

Moderator Ingolf Lück und Profitänzerin Ekaterina Leonova zeigten einen Tango zu "Somebody Is Watching Me" von Rockwell.

Auf Bachelorette Jessica Paszka und Profitänzer Robert Beitsch wartete ein Slowfox zu "Like A Virgin" von Madonna.

Diesen Tanz zeigte auch Social Media Star Roman Lochmann mit Profitänzerin Katja Kalugina. Sie tanzten ihren Slowfox auf "Zu Spät" von Die Ärzte.

Model Barbara Meier und Profitänzer Sergiu Luca präsentierten eine Rumba zu "Sign Your Name" von Terence Trent D'Arby.

Auch TV-Koch Chakall zeigte mit Profitänzerin Marta Arndt eine Rumba und zwar zu "I Just Called To Say I Love You" von Stevie Wonder.

Zusammen mit Profitänzer Valentin Lusin tanzte Moderatorin Charlotte Würdig einen Cha Cha Cha auf den Hit "Everlasting Love" von Sandra.

"Hands Up" hieß es bei Moderator Thomas Hermanns und Profitänzerin Regina Luca. Denn auf diesen Song von Ottawan präsentierten sie ihren Cha Cha Cha.

Schauspielerin Julia Dietze und Profitänzer Massimo Sinató wagten sich an eine Rumba zu "Purple Rain" von Prince.

Bei AWZ-Schauspieler Bela Klentze und Profitänzerin Oana Nechiti ging es flotter zu. Denn sie tanzten einen Jive zu "I'm Still Standing" von Elton John.

Social Media Star Heiko Lochmann und Profitänzerin Kathrin Menzinger dachten sich "Hurra, Hurra Die Schule Brennt" – allerdings nur für ihren Quickstep, denn auf diesen Song von "Extrabreit" tanzten sie in Show zwei.

"What A Feeling" dachten sich Unternehmerin Judith Williams und Profitänzer Erich Klann. Denn beide tanzten ihren Cha Cha Cha auf diesen Hit von Irene Cara.

Auf Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht und Profitänzerin Renata Lusin wartete ein Paso Doble. Diesen zeigen sie auf "Another One Bites The Dust" von Queen.

Und auch GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen tanzte einen Paso Doble. Zusammen mit Profitänzer Christian Polanc präsentierte sie diesen auf "Burning Heart" von Survivor.

Eröffnet wurde das große "80er-Special" natürlich wieder von einem spektakulären Tanz der Profitänzer – dieses Mal zu "Living On A Prayer" von Jon Bon Jovi.

Du hast die Tänze der zweiten Show verpasst? Kein Problem: Ganze "Let's Dance"-Sendungen gibt es in voller Länge bei TV NOW zu sehen.