RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Let's Dance 2018

Ingolf Lück gewann mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova 'Let's Dance 2018' und sicherte sich damit den Titel 'Dancing Star 2018'.

Let's Dance 2018 MG RTL D / Stefan Gregorowius

In Staffel elf von 'Let's Dance' schwangen 14 Prominente zusammen mit Profitänzern das Tanzbein – nachdem sie sich zuvor in der großen Kennenlernshow erstmals bekannt gemacht hatten. Als Juroren von Deutschlands beliebtester Tanzshow waren 2018 erneut Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi dabei, die die tänzerischen Darbietungen der Promis bewerteten. Die Moderation von 'Let's Dance 2018' übernahmen Daniel Hartwich und Victoria Swarovski, die 2016 das 'Let's Dance'-Finale für sich entscheiden konnte und nun Sylvie Meis als Co-Moderatorin ersetzte.

Bei 'Let's Dance 2018' wagten sich Model Barbara Meier, Schauspielerin Tina Ruland, GZSZ-Star Iris Mareike Steen, Moderator Ingolf Lück, Ex-'Bachelorette' Jessica Paszka, Schauspielerin Julia Dietze, Unternehmerin und Investorin Judith Williams, Moderator Thomas Hermanns, AWZ-Schauspieler Bela Klentze, TV-Koch Chakall, Moderatorin Charlotte Würdig, die Social-Media-Stars Heiko und Roman Lochmann aka 'Die Lochis' sowie Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht als Kandidatinnen und Kandidaten aufs Tanzparkett. Sie alle waren angetreten, um am Ende den Tanzpokal in den Händen zu halten.

Um 'Let's Dance' zu gewinnen, brauchten die prominenten Tänzer nicht nur Taktgefühl, sondern mussten auch hart für den Erfolg trainieren. Im großen Finale von 'Let's Dance 2018' konnte sich Ingolf Lück an der Seite von Profitänzerin Ekaterina Leonova gegen Judith Williams und Barbara Meier durchsetzen. Mit ihren Tänzen sorgten die beiden immer für Unterhaltung, überzeugten sowohl die 'Let's Dance'-Jury als auch die Zuschauer und wurden zum 'Dancing Star 2018' gekürt.

Weitere Infos und alle Highlights zu 'Let's Dance 2018' gibt es stets hier bei RTL.de.