Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Katja Burkard trifft Krankenschwester und Influencerin Franziska Böhler

So dramatisch steht es um die Pflege

27. März 2021 - 15:44 Uhr

Franziska Böhler verschafft den Pflegekräften Gehör

Sie ist das Sprachrohr vieler Pflegekräfte und nimmt kein Blatt vor den Mund: Fast 250.000 Abonnenten folgen Franziska Böhler auf Instagram unter @thefabulousfranzi. Die Krankenschwester hat ein Buch über den Pflegenotstand in Deutschland geschrieben (eine ausführliche Besprechung von "I'm a Nurse" finden Sie hier) und ist das Gesicht der Stern-Petition für bessere Pflege. Mit RTL-Moderatorin Katja Burkard spricht sie im Video darüber, wie dramatisch die Lage in Deutschland ist und wie die Corona-Krise ihre Kollegen verändert hat.

"Wir stehen jetzt schon mit dem Rücken zur Wand"

Schlechte Bezahlung, harte Arbeitsbedingungen, kein Personal-Nachwuchs und ein auf Gewinn ausgelegtes Gesundheitssystem – das Bild, das Franziska Böhler vom aktuellen Zustand der Pflege malt, ist kein schönes und macht Angst, wenn man an die Zukunft denkt. "Wir brauchen eine Umstrukturierung unseres kompletten Systems. Es bringt ja nichts das Symptom zu behandeln, wenn die Krankheit nicht auskuriert ist. Und daran hängt alles: Fallpauschale, Privatisierung, das muss alles überdacht werden."

Bei der Fallpauschale bekommt das Krankenhaus für die jeweilige medizinische Leistung eine bestimmte Summe. "Man muss einfach sagen, kranke Kinder und Geburten rentieren sich wirtschaftlich nicht. Deshalb machen sie auch der Reihe nach zu."

Außerdem machen sich laut Franziska Böhler zu wenige Menschen Gedanken darüber, ob und wie sie selbst im Alter gepflegt werden müssen. Ein Thema, das RTL-Moderatorin Katja Burkard sehr bewegt, denn sie weiß, was es bedeutet, wenn ein Elternteil pflegebedürftig ist. Im Video beschreibt sie, wie die die Pflege ihres Vaters erlebt und was sie daran besonders schockiert hat.

Auch interessant