Wiedersehen der Sommerhaus-Rivalen bei „Kampf der Realitystars“

Guck mal, Andrej Mangold: Hier kommt Chris Broy!

31. Juli 2021 - 7:00 Uhr

Dieser Neuzugang sorgt für „gewisse Spannung“ bei Andrej Mangold

Upsi, Andrej Mangold will nach dem Sommerhaus-Drama bei "Kampf der Realitystars" eigentlich sein angeschlagenes Image wieder aufpolieren. Doch wer kommt da in Folge 3 (bereits auf TVNOW) lächelnd an den Strand geschippert? Genau: ausgerechnet Chris Broy, der (mittlerweile Ex-) Freund von Neu-Mama Eva Benetatou. Diese Promi-Kombi hat bereits im "Sommerhaus der Stars" für mächtig Wirbel und Zoff gesorgt. Und der Reality-TV-Gott hat es nicht anders gewollt: Jetzt treffen die Erzrivalen am thailändischen Star-Strand wieder aufeinander. Wie die Begrüßung zwischen Andrej und Chris ausfällt, zeigen wir im Video.

„Ist das kacke für Andrej?“

Nicht nur Kader Loth mischt jetzt bei "Kampf der Realitystars" mit – auch Chris Broy ist ab sofort am Start. "Ist das kacke für Andrej?", fragt sich da nicht nur Sängerin Loona. Andrej Mangold spürt jedenfalls eine "gewisse Spannung" in der thailändischen Reality-TV-Luft. Und auch Trash-Queen Kader ahnt bei Neuzugang Chris Broy nichts Gutes: "Ich dachte: Jetzt fliegen die Fetzen".

Und Chris Broy selbst? Der trägt bei seiner Ankunft eine Schirmmütze mit der vielsagenden Aufschrift "Make empathy great again" (zu deutsch: Empathie wieder groß machen). Ob das ein Friedensangebot oder eine Kampfansage an Andrej Mangold ist? "We will see" – wie der Trash-TV-Gott wohl sagen würde.

Andrej Mangolds Sommerhaus-Auftritt war schon Thema Nummer 1, als er noch gar nicht ahnte, dass er bei "Kampf der Realitystars" auf Chris Broy treffen könnte. Jetzt bekommt der Ex-Bachelor jedenfalls die Chance zu beweisen, ob er das unleidige Sommerhaus-Kapitel wirklich abgeschlossen hat. (kpl)

Playlist: Alle Videohighlights zu „Kampf der Realitystars“

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Kampf der Realitystars“ 2021 - bei RTLZWEI und auf TVNOW

Oha, wo das wohl noch hinführt? Und ob Andrej sein Image in Thailand wieder aufbessern kann? Bei "Kampf der Realitystars" 2021 geht es für ihn und 24 weitere Kandidaten um 50.000 Euro und jede Menge Ruhm. Gesucht wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin des letztjährigen Siegers Kevin Pannewitz. Wer kann mit unbändigem Siegeswillen, kluger Taktik und verschmitzten Bündnissen den Titel des "Realitystars 2021" holen? Ab sofort erfahren wir es – immer mittwochs ab 20:15 Uhr bei RTLZWEI oder im Livestream auf TVNOW. Immer samstags ab 20:15 Uhr stehen die neuen Folgen schon vorab auf TVNOW zum Abruf bereit.