Wiedersehen bei „Kampf der Realitystars“

Wer bitte ist denn Kader Loth? Prinz Frédéric spielt den Ahnungslosen

31. Juli 2021 - 7:00 Uhr

Nach Pipi-Eklat: Trash-Queen Kader trifft auf „Prinz Ahnungslos“

In Folge 3 von "Kampf der Realitystars" (jetzt schon auf TVNOW) entert eine echte Trash-Queen den Star-Strand: Kader Loth gibt sich die Ehre! Und sie trifft auf einen alten Bekannten: Frédéric von Anhalt. Und mit dem hat Kader noch ein Hühnchen zu rupfen. Der Prinz hat ihr bei die "Die Burg" vor Jahren mal ins Badewasser gepinkelt. Die Ekel-Aktion hat Kader natürlich nicht vergessen. Frédéric allerdings schon – zumindest tut er so. Beim Wiedersehen mit Kader Loth gibt er den Ahnungslosen. Doch der Videobeweis zeigt eindeutig: "Prinz Ahnungslos" weiß ganz genau, wer da vor ihm steht. Die Reunion der beiden zeigen wir im Video.

Prinz Frédéric will die „offene Rechnung“ mit Kader nicht begleichen

"Woher kennen wir uns?" lautet Frédérics erste Frage an seine neue Mitbewohnerin. Bitte was? Kader Loth ist fassungslos: Das Pinkel-Gate von 2005 kann der Prinz doch nicht vergessen haben? Hat er auch nicht, wie Kader Loth schnell durchschaut. Die Ahnungslosigkeit des 78-Jährigen ist für sie "ein Meisterwerk der Schauspielerei". Soweit so korrekt. Doch Kader will nicht nur, dass der Prinz sich an sie erinnert. Sie fordert auch eine Entschuldigung für die fiese Pipi-Nummer von damals: "Wir haben eigentlich eine offene Rechnung ... Du warst ganz böse zu mir".

Da kann der Prinz allerdings nur grinsen: Die Aktion ist für ihn längst verjährt.Statt einer Entschuldigung gibt es nur ein Küsschen für Kader. Na immerhin! Warum Prinz Frédéric absolut keinen Grund sieht, Reue zu zeigen, erklärt er oben im Video. (kpl)

Playlist: Alle Videohighlights zu „Kampf der Realitystars“

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Kampf der Realitystars“ 2021 - bei RTLZWEI und auf TVNOW

Bei "Kampf der Realitystars" 2021 geht es für die insgesamt 25 Kandidaten um 50.000 Euro und jede Menge Ruhm. Gesucht wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin des letztjährigen Siegers Kevin Pannewitz. Wer kann mit unbändigem Siegeswillen, kluger Taktik und verschmitzten Bündnissen den Titel des "Realitystars 2021" gewinnen? Das erfahren wir immer mittwochs ab 20:15 Uhr bei RTLZWEI oder im Livestream auf TVNOW. Immer samstags ab 20:15 Uhr stehen die neuen Folgen schon vorab auf TVNOW zum Abruf bereit.