RTL News>Leben>

„Hier will mich keiner hören!“ Wird die deutsche Schlager-Omi Stefanie Simon jetzt zu Japans Helene?

Stefanie Simon (71) landet Hit in Asien

„Hier will mich keiner hören!“ Wird diese deutsche Schlager-Omi jetzt zu Japans Helene?

71-Jährige landet Chart-Hit in Japan Ist sie die neue Helene?
02:32 min
Ist sie die neue Helene?
71-Jährige landet Chart-Hit in Japan

30 weitere Videos

„Erst hab ich gedacht, das ist ein Witz. Und dann muss ich ehrlich sagen, bin ich bald vom Stuhl gefallen, weil ich das so toll finde.“ Worüber sich Sängerin Stefanie Simon so freut? Na über ihren eigenen, veröffentlichten Song „Männerherzen“ natürlich. Beziehungsweise wohl eher über die Tatsache, dass dieser es auf Platz 31 der internationalen iTunes-Charts geschafft hat. In welchem Land der Schlager jedoch besonders gut ankommt? In Japan. Und das kann die 71-Jährige kaum glauben. Hierzulande ist die Seniorin schon seit Jahrzehnten im Geschäft und tritt unter anderem auf Kreuzfahrtschiffen auf. Doch der gewünschte Erfolg blieb immer aus – bis jetzt! Ob sie etwa Asiens neue Helene Fischer wird? Und warum sind die „Männerherzen“-Fans aus Asien so fasziniert von dem deutschen Hit? Die Erklärung dafür liefert Radiomoderator Hans Blomberg im Video. (ubr/vdö/vdü)

Lese-Tipp: Mutter mit 14, Oma mit 30! Jetzt zieht sie im Netz blank - für noch mehr Ruhm