Im Ahrtal sind Fluthelfer inzwischen Mangelware

Freiwillige fleht: "Jeder, der ein Herz hat, sollte herkommen"

04. Oktober 2021 - 21:06 Uhr

Nur noch einige hundert Helfer im Ahrtal

Am Anfang war die Hilfsbereitschaft riesig: Scharen von Freiwilligen strömten im Juli in die Flutgebiete, um mit anzupacken. Doch es wird einsamer um diejenigen, denen das Wasser ihre Existenz geraubt hat: Nur noch 400 bis 500 Helfer am Tag sind in der betroffenen Region an der Ahr unterwegs. "Jeder, der ein Herz hat, sollte herkommen und helfen", fleht eine freiwillige Helferin im Video.

Video: Überflutungen hinterlassen ein Katastrophengebiet

Menschen opferten Urlaub, um nach der Flut mit anzupacken

17.000 der 56.000 Ahrtal-Bewohner haben ihr Hab und Gut verloren. Es gibt unfassbar viel zu tun, doch die Zahl der ehrenamtlichen Helfer sinkt. Viele, die im Sommer spontan anreisten, haben dafür ihren Urlaub geopfert oder Überstunden abgebaut. Mehr geht einfach nicht. Dabei würden ihre helfenden Hände so dringend gebraucht.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Flut zerstörte Häuser der Weinerntehelfer

Die Flut hat viele Weingüter zerstört und auch das Zuhause der vielen Erntehelfer, die dort wohnen. Kaum jemand hat Zeit, bei der Weinlese zu helfen. Und das ausgerechnet, wo diesem Herbst viele faule Trauben aussortiert werden müssen. "Wir brauchen die doppelte Helferzahl wie in den normalen Jahren", berichtet Winzer Heiko Schäfer.

Auch Gastwirt Norbert Senk hofft auf weitere Unterstützung. Sein Brauhaus braucht eine neue Heizung, damit er im Dezember endlich wieder öffnen und Geld verdienen kann. "Es wäre schön, wenn sich Helfer melden würden", sagt er.

Video: Die Wut nach der Flut

3.000 Gebäude im Ahrtal beschädigt

Die Flut hat 470 Gebäude zerstört und 3.000 beschädigt. Handwerker in der Region können sich vor Arbeit kaum retten. Rund 70.000 Menschen haben bislang ehrenamtlich geholfen: ein riesiges Zeichen der Solidarität. Die Betroffenen hoffen, dass der Strom der Freiwilligen nicht noch weiter zurückgeht. Denn sie brauchen jeden, der mit anpackt. (bst)