Diskussion um Bayern-Star

Debatte um Joshua Kimmich: Privatsache oder unsolidarisch und falsch?

25. Oktober 2021 - 20:26 Uhr

Bayern-Star Joshua Kimmich und die Impfdebatte

Fußball-Nationalspieler und Bayern-Star Joshua Kimmich hat vor Kurzem öffentlich gemacht, nicht gegen Corona geimpft zu sein. Seitdem debattiert Deutschland über seine Rolle als Vorbild und ob er als Person des öffentlichen Lebens nicht mit gutem Beispiel – also einer Impfung – vorangehen sollte. Zwei unserer Autoren diskutieren mit – und ergreifen in ihren Kommentaren einmal Partei für Kimmich und einmal Partei für die Menschen, die seine Entscheidung kritisieren:

Joshua Kimmich: Zwei Autoren diskutieren

Hier geht es zum Kommentar: Darum ist seine Entscheidung Privatsache

Hier geht es zum Kommentar: Darum ist seine Entscheidung unsolidarisch und falsch

Karl Lauterbach: "Es ist schade, dass er sich Sorgen macht!"