Joshua Kimmich beherrscht die Schlagzeilen. Der Anführer des FC Bayern hat sich bisher gegen eine Impfung gegen das Coronavirus entschieden. Am Wochenende hat er seine Entscheidung damit begründet, dass es ihm an Langzeitstudien mangeln würde. Ausgeschlossen hat er eine Impfung allerdings nicht. Dennoch hagelt es reichlich Kritik. Unser Experte Timo Latsch fasst die aktuelle Lage und die Stimmen zusammen und erklärt, warum es ein Problem für Kimmich gibt!