Kretschmann wechsele „vom „Team Vorsicht“ ins „Team Liberalisierung““

Winfried Kretschmann: Land ist "im Übergang von Pandemie zur Endemie"

09.05.2022, Baden-Württemberg, Stetten am kalten Markt: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) spricht bei einem Besuch in der Albkaserne. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann
sis kde, dpa, Silas Stein

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht das Land im „Übergang von der Pandemie zur Endemie“ und hält derzeit keine weiteren Corona-Schutzmaßnahmen für nötig.

Diese Entwicklung bedeute für ihn, dass er „vom „Team Vorsicht“ ins „Team Liberalisierung““ wechseln könne, sagte der Grünen-Politiker. „Bei einer Endemie sind die Leute wieder selbst für sich verantwortlich. In der Phase sind wir.“

Eine Überlastung der Kliniken sei derzeit nicht zu befürchten, da die neuen Omikron-Varianten zwar ansteckend seien, aber nicht zu gravierenden Erkrankungen führten.

Kommt eine neue Corona-Welle auf uns zu? Was denken Sie?

Die Ergebnisse der Umfrage sind nicht repräsentativ.

Instrumentenkasten im Kampf gegen Pandemie "dürftig"

Eine Endemie beschreibt nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) eine Krankheit in einer bestimmten Region, an der ein größerer Teil der Bevölkerung regelmäßig erkrankt. Im Fall von Corona bedeutet das, dass das Virus trotz Impfungen und Schutzmaßnahmen nicht verschwinden wird, sondern immer wieder auftritt, aber mit vermutlich leichten Symptomen.

Lese-Tipp: Joe Biden erklärt Pandemie für beendet

Kretschmann bedauerte trotz der neuen Lage, dass der Instrumentenkasten der Länder im Kampf gegen die Pandemie „dürftig“ sei. Aber der Bundestag habe dies nun mal so beschlossen. Es sei ihm in der Corona-Politik immer darum gegangen, für eine neue Welle gewappnet zu sein und entsprechend reagieren zu können, stellte er klar. Die Kritik, er sei ein „scharfer Hund“, sei „Blödsinn und nicht der Fall“. (dpa/eku)

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Sehen Sie die Geschichte von Alexej Nawalny vom Giftanschlag bis zur Verhaftung in „Nawalny“.

Außerdem zur aktuellen politischen Lage: „Krieg in der Ukraine – So hilft Deutschland“ und „Klima-Rekorde – Ist Deutschland noch zu retten?“

Spannende Dokus auch aus der Wirtschaft: Jede sechste Online-Bestellung wird wieder zurückgeschickt – „Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Online-Handels“ schaut hinter die Kulissen des Shopping-Booms im Internet.