Romantischer Moment fürs Leben

Paar macht sich gleichzeitig Heiratsantrag - Fotografin fädelte es ein

10. Mai 2022 - 22:36 Uhr

Die Kulisse ist traumhaft: Ein verschneites Feld, dahinter erhebt sich majestätisch ein Berg. Ein perfekter Ort für einen Heiratsantrag. Das dachte sich Kendall aus Denver (Colorado, USA) und kontaktierte eine Fotografin, Nicole Denae, um den Moment im Bild festzuhalten. Doch dann passierte etwas, womit sie gar nicht gerechnet hat! Dieses besonders romantische Video lässt kein Herz kalt!

Es sollte die große Überraschung für Kendalls Freundin Hannah werden! Ein Heiratsantrag, inklusive Fotografin. Eine Woche lang verbrachten Nicole und Kendall mit der Planung für den besonderen Moment. Hannah sollte noch nicht wissen, um was es tatsächlich ging.

Deshalb überlegten sich die Frauen einen besonderen Plan: Nicole schrieb die Pärchen-Seite der beiden auf Instagram an und fragte, ob sie nicht ein Fotoshooting von den beiden machen könnte, um in ihrem eigenen Portfolio mehr diverse Paare abbilden zu können. "Das war keine vollständige Lüge", schreibt die Fotografin später.

Hannah habe sich sehr über das Angebot der Fotografin gefreut, nicht wissend, dass ihre Freundin ganz andere Pläne hatte. Und dann passierte es: Zwei Tage, nachdem Nicole Hannah angeschrieben hatte, schrieb diese, es sei doch der perfekte Moment, um Kendall einen Heiratsantrag zu machen.

Die Fotografin stand vor einem Dilemma: "Ich habe versucht, einen Weg zu finden, das möglich zu machen", schreibt sie. Und es sollte ihr gelingen: "Ich entwickelte den perfekten Plan, um die beiden übers Ohr zu hauen", schrieb sie. Für ein Foto sollten sich die beiden mit dem Rücken zueinander stellen. Dann gab Nicole den beiden das Stichwort – für beide dasselbe. Sie drehten sich um, Hannah ging auf die Knie.

Was dann passierte und die Bilder vom Shooting können Sie im Video sehen. (eon)