Wer wird „Dancing Star 2021?“

Lieblings-Choreo, Jurytanz und Freestyle! Das sind die Songs & Tänze im „Let's Dance“-Finale

Valentina Pahde und Valentin Lusin, Rúrik Gíslason und Renata Lusin und Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov stehen im "Let's Dance"-Finale 2021.
Valentina Pahde und Valentin Lusin, Rúrik Gíslason und Renata Lusin und Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov stehen im "Let's Dance"-Finale 2021.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

28. Mai 2021 - 17:56 Uhr

Das „Let’s Dance“-Finale wird spektakulär!

Der letzte Abend der "Let's Dance"-Staffel 14 bricht an: Ex-Fußballer Rúrik Gíslason, GZSZ-Star Valentina Pahde und "Prince Charming" der ersten Stunde, Nicolas Puschmann, kämpfen um den Titel "Dancing Star 2021". Im Finale müssen die Stars und ihre Profitänzer in drei Kategorien überzeugen: Dem Jurytanz, ihrem liebsten Einzeltanz und einem Freestyle, der unter einem Motto ihrer Wahl stattfindet. Welche Songs und Tänze die Finalisten performen sowie die Tänze der Ausgeschiedenen, die zum Finale nochmal zusammenkommen, erfahren Sie hier.

Diese Songs & Tänze stehen für Valentina Pahde an

Valentina Pahde und Valentin Lusin tanzen für ihren Jurytanz eine Rumba zu "No Se Por Que Te Quiero" von Ana Belén, Antonio Banderas. Außerdem performen sie ihren Lieblingstanz, den Wiener Walzer zu "What If I" von Meghan Trainor aus Show 7, nochmal.

Ihr Freestyle wird eine Mischung aus Slowfox, Quickstep und Charleston zu Marilyn Monroes Songs "Wanna Be Loved By You", "Dimaonds Are A Girls Best Friend" und "My Heart Belongs To Daddy".

Rúrik Gíslasons Final-Performances

Rúrik Gíslason und Renata Lusin performen als Jurytanz einen Tango zu "Let's Dance" von David Bowie. Rúriks Lieblingstanz ist der Jive zu "Don't Worry, Be Happy" von Bobby McFerrin aus Show 3.

Der Freestyle wird eine Mischung aus Contemporary, Wiener Walzer, Paso Doble und Rumba zum Thema "Thor". Er tanzt auf die Lieder "As The Hammer Falls", "The Dark World Theme" und "Can You See Jane?" von Brian Tyler sowie zu "Immigrant Song" von Led Zeppelin.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Nicolas Puschmann: Seine Songs & Tänze im Finale

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov tanzen für die Jury einen Tango zu "Neruda" von Rupa & The April Fishes. Zudem performt Nicolas seinen Lieblingstanz, den Charleston zu "Du hast den Farbfilm vergessen" von Nina Hagen aus Show 5.

Der Freestyle wird eine Kombination aus Tango, Rumba und Jive zur "Rocky Horror Picture Show". Er tanzt zu "Sweet Transvestite" von Tim Curry, "Touch A Touch A Touch A Touch Me" von Susan Sarandon und "Time Warp" von Richard O'Brien.

Die Final-Tänze der „Let's Dance“-Kandidaten

Und natürlich gibt es auch dieses Jahr ein Wiedersehen mit allen Kandidaten! Jeder der Ausgeschiedenen wird nochmal ihren oder seinen Lieblingstanz performen:

Aufgrund der aktuellen Pandemie- und Reisesituation schafft es Pasha Zvychaynyy leider nicht, beim großen Finale dabei zu sein. Und auch Ilse DeLange wird nicht auf dem "Let's Dance" Parkett stehen können. Sie kann aufgrund der vorgegebenen Quarantäne-Regelungen leider nicht zum Finale nach Köln reisen. Was sie dazu sagt, lesen Sie hier.

„Let's Dance“ auf TVNOW schauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" jeden Freitag auch auf TVNOW im Livestream. Nachträglich können Sie die Shows ebenfalls auf TVNOW sehen.

Unsere bisherigen "Let's Dance"-Gewinner tanzen für Sie noch mal in unseren beiden Web Stories: Hier geht's zu Teil 1 und Teil 2.