Er ist in der 14. Staffel dabei

Mickie Krause zeigt bei „Let’s Dance“ eine neue Seite von sich

17. April 2021 - 13:43 Uhr

Mickie Krause hat zwei linke Füße – und mega Bock!

Ob er bald zu seinen eigenen Hits das Tanzbein schwingt? Entertainer Mickie Krause (50) muss seine legendäre Perücke 2021 gut fixieren, denn er ist bei "Let's Dance" dabei! Laute Gesangseinlagen mit frechen Songtexten helfen ihm hier aber nicht weiter – der 50-jährige Ballermannstar muss disziplinierten Körpereinsatz und auch Emotionen zeigen, um bei Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González zu punkten. Er ist jedenfalls mehr als bereit: "Ich mache bei 'Let's Dance' mit, um zu beweisen, dass man auch mit zwei linken Füßen tanzen kann." Warum genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist, bei "Let's Dance" teilzunehmen, das verrät er im Video. Nach der 6. Show ist leider Schluss für Mickie und Tanzpartnerin Malika. Sie haben nicht genug Punkte und Anrufe bekommen.

Mickies Tänze und Punkte im Überblick

Alle Fakten zu „Let’s Dance“-Kandidat Mickie Krause

Mickie Krause Pressefoto Credit .jpg
Zeigt Sänger Mickie Krause eine neue Seite von sich?
© kuenster, Moritz Knster Monsterpics.de
  • Beruf: Sänger
  • Geburtsdatum: 21. Juni 1970 (50)
  • Wohnort: Wettringen

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Der Sänger kann keine Noten lesen

Mickie Krause feierte dieses Jahr seinen 50. Geburtstag. Geboren wurde der gelernte Textilveredler und Jugend- und Heimerzieher in Wettringen in der Nähe von Münster, wo er auch heute noch mit seiner Familie lebt.

Obwohl er kein Instrument spielt und keine Noten lesen kann, verdient der Sänger seit über 20 Jahren mit der Musik sein Geld. Seinerzeit eigentlich unterwegs als Warm-Upper für "Peep!" für Verona Feldbusch (Pooth), Hans Meiser oder Oliver Geissen, und dazu Sänger in verschiedenen Schlagerband Formationen, schaffte Mickie Krause 1999 den Durchbruch mit seinem Superhit "10 nackte Frisösen".

Unzählige Auftritte hat der ehemalige Pfadfinder aus dem Münsterland in den vergangenen 20 Jahren absolviert, sang sich durch ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Holland - und natürlich auf Mallorca. Lange Zeit war "sein Wohnzimmer", der legendäre RIU PALACE, anschließend war er der Top-Act im Partytempel "Megapark". Über seine anzüglichen Texte sagt er: "Sie sind immer ganz knapp oberhalb der Gürtellinie.". Seit 2011 gewinnt er regelmäßig den Ballermann-Award, zuletzt 2019 in der Kategorie "Beste Live Show".

Mickie Krauses Top-Hits

Bei seinen Auftritten kann Krause auf ein Partyschlager-Repertoire aus insgesamt acht Alben zurückgreifen. Ob "Schatzi, schenk' mir ein Foto", "Geh mal Bier holen, du wirst schon wieder hässlich", "Reiß die Hütte ab", "Ich bin solo" oder "Jan Pillemann Otze" – er reißt die Menschen mit seinen Ohrwürmern mit. Das Resultat: Zwei Goldene Schallplatten, "Bester Partyact 2018" auf schlager.de, und fünf "Ballermann Awards".

Auch im Fernsehen ist er gern gesehener Gast wie bei "Florian Silbereisen" (ARD), "Grill den Henssler" (VOX), "Buchstaben Battle" (SAT1), dem "ZDF Fernsehgarten" oder "Ninja Warrior" (RTL). Auch die legendäre "Wetten dass…?"-Bühne brachte er 2013 zum Beben.

Hier geht's übrigens zu den weiteren Kandidaten und Kandidatinnen von "Let's Dance 2021".

Perücke schützt sein Privatleben

Außerhalb der Schlagerwelt führt Krause ein bodenständiges Leben mit seiner Ehefrau und seinen vier Kindern. Um sein Privatleben zu schützen, tritt er nur mit Perücke in der Öffentlichkeit auf. 2019 war er bei einem Benefiz-Fußballspiel für einen kurzen Moment ohne die typische Frisur zu sehen, als Lukas Podolski ihm diese vom Kopf zog.

Krause unterstützt die FLY & HELP-Stiftung von Reiner Meutsch und eröffnete 2019 durch seine großzügige Spende die "Mickie Krause School" in Ruanda für über 1000 Kinder. Bei der Eröffnung der Schule tanzte der Sänger mit den glücklichen Schüler/innen zu seiner Musik. "Dieses Volksfest für mich hat mich umgehauen. Mir liefen die Tränen. Es war die emotionalste Reise meines Lebens."

„Let’s Dance“ auf TVNOW sehen

Ab dem 26. Februar läuft wieder jeden Freitagabend "Let's Dance"! Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW.

Auch interessant