Ein großer Traum geht in Erfüllung

„Prince Charming“ Nicolas Puschmann tanzt bei „Let’s Dance“ mit!

29. Mai 2021 - 2:29 Uhr

Nicolas Puschmann: „Das wird der Hammer“

2019 machte Nicolas Puschmann (30) sein TV-Debüt als allererster "Prince Charming" auf der Suche nach der großen Liebe – die er in Lars Tönsfeuerborn fand! Doch jetzt wartet ein neues großes Abenteuer auf den TV-Star. Nicolas war Kandidat in der 14. Staffel von "Let's Dance" und damit wird ein großer Traum von ihm wahr: "Das wird der Hammer". Der 30-Jährige liebäugelte nämlich schon länger mit der beliebten Tanzshow.

In Show 8 war kurzzeitig für Nicolas und Tanzpartner Vadim Schluss. Ein Riesenschock für das gesamte Team! Bis Ilse DeLange verletzungsbedingt aufgeben musste. Wegen Schmerzen im Fuß verkündete sie ihr Tanz-Aus – und ließ damit Nicolas für sie einspringen. Der nutzt seine zweite Chance und tanzt nun doch in Show 9 wieder mit! Letztlich schafft es Nicolas dann sogar ins große Finale. Dort belegt er den dritten Platz.

Tänze und Punkte im Überblick

Alle Fakten zu Nicolas Puschmann im Überblick

Nicolas Puschmann ist einer von 14 "Let's Dance"-Kandidaten der 14. Staffel.
Nicolas Puschmann ist einer von 14 "Let's Dance"-Kandidaten der 14. Staffel.
© PTO MEDIA Mirko Plengemeyer
  • Beruf: TV-Star und Medizinprodukteberater
  • Geburtsdatum: 01. April 1991 (30)
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Größe: 1,83m

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Grimme Preis für „Prince Charming“ Nicolas

Nicolas Puschmann wurde 1991 in Hamburg geboren und ist gelernter Veranstaltungskaufmann. Bekannt wurde der 29-Jährige im Jahr 2019 als der erste "Prince Charming" der gleichnamigen Dating-Show auf TVNOW und Vox.

Nachdem Nicolas im Jahr 2011 seine schulische Laufbahn mit seinem Abitur beendete, ging er für ein Jahr nach London, um sich dort im sozialen Bereich zu engagieren. Als er im Jahr 2017 seine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann erfolgreich abschloss, ahnte er noch nicht, dass er nur zwei Jahre später den Schritt in die Öffentlichkeit gehen würde. Dem breiten Publikum wurde der gebürtige Hamburger als der "Prince Charming" in der ersten Ausgabe des international erfolgreichen Dating-Formats für schwule Männer bekannt und blieb mit seinem Auserwählten über ein Jahr zusammen. Sowohl das Format als auch Nicolas Puschmann als Person wurden im Jahr 2020 mit dem renommierten Grimme Preis ausgezeichnet.

Neben TV-Karriere: Nicolas ist Medizinprodukteberater

Seit seiner Teilnahme zählt Nicolas zu den bekanntesten "TV-Newcomern" Deutschlands. In der NDR Talk Show (2020, NDR) sprach er mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt über seine plötzliche Bekanntheit und den Wunsch, dass ein Kuss zwischen zwei Männern nicht mehr als ungewöhnlich wahrgenommen wird. An der Seite von Laura Dahm moderierte er das Prominent!-Spezial vom Berliner CSD 2020. Und seine Kochkünste stellte Nicolas neben Sängerin Vanessa Mai und Comedian Markus Krebs bei "Grill den Henssler" unter Beweis. Auch in der Spezial-Ausgabe von "Das Perfekte Dinner" machte der erste homosexuelle Bachelor mit seinem damaligen Partner eine gute Figur.

Neben diversen TV-Auftritten setzt sich Nicolas u.a. an Schulen gegen Diskriminierung und für mehr Toleranz ein. Trotz seiner Bekanntheit arbeitet Nicolas zudem nach wie vor in seinem "alten" Job als Medizinprodukteberater bei einem großen Pharmaunternehmen.

Er tanzt mit einem Mann

Nicolas hat sich dazu entschieden, bei "Let's Dance" mit einem Tanzpartner zu tanzen und freut sich riesig darüber. "Ich denke, für viele Zuschauer wird es eine neue Erfahrung sein, zwei Männer tanzen zu sehen. Auch ich habe selbst bislang noch keine klassische Tanzerfahrung mit einem Mann, aber freue mich sehr darauf. Und ehrlich, was ist dabei schon anders? Mensch tanzt mit Mensch. Liebe und die Leidenschaft fürs Tanzen kennt kein Geschlecht."

Welcher Moment ihn zu seiner Entscheidung bewegt hat, erzählt er hier.

„Let’s Dance“ auf TVNOW sehen

Ab dem 26. Februar läuft wieder jeden Freitagabend "Let's Dance" bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW.

Auch interessant