Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Er war bereit, zu lernen!

Schauspieler Erol Sander: Aus in Show 5 von „Let’s Dance“

09. April 2021 - 23:28 Uhr

Erol Sander: „Das Tanzen ist eine Bereicherung für mich als Schauspieler“

Mit Kameras, Emotionen und aufregenden Geschichten kennt er sich schon bestens aus! Der erfolgreiche Schauspieler Erol Sander tritt 2021 bei RTL als "Let's Dance"-Kandidat an und hat vor, einiges zu lernen. Der 52-Jährige ist sich sicher, dass die Show eine große Bereicherung für ihn sein wird. Eine erste kleine Tanz-Anekdote von ihm gibt's im Video zu hören. Nach Show 5 ist für ihn allerdings schon wieder Schluss mit Tanzen.

Erols Tänze und Punkte im Überblick

Alle Fakten zu Erol Sander auf einen Blick

Erol Sander beginnt 2021 mit einer großen Herausforderung.
Erol Sander beginnt 2021 mit einer großen Herausforderung.
© Peter Weissböck
  • Beruf: Schauspieler
  • Geburtsdatum: 9. November 1968 (52)
  • Wohnort: München
  • Größe: 1,82 m

Er stand neben Angelina Jolie vor der Kamera

Erol Sander wurde 1968 in der türkischen Hauptstadt Istanbul geboren. Gemeinsam mit seiner Mutter und seiner Schwester zog er im Alter von fünf Jahren nach München. Nach seinem Abitur studierte er Betriebswirtschaft.

1992 verließ er die bayerische Metropole, um in Paris und Mailand als Model für Luxusmarken wie Armani, Christian Dior, Louis Vuitton oder Dolce & Gabbana zu arbeiten.

Sanders Fernsehkarriere begann in der französischen Serie "Jamais deux sans toi", in der er von 1996-1998 als Dominque Masson auftrat. In Deutschland war er 1999 erstmals als Kommissar in "Sinan Toprak ist der Unbestechliche" bei RTL zu sehen und ist seitdem mit Produktionen wie "Mordkommission Istanbul" (2008-2020, ARD) und durch über 100 Filme als Hauptdarsteller nicht mehr aus der deutschen Fernsehlandschaft wegzudenken. Sander ist nicht nur im Fernsehen, sondern auch auf den Theaterbühnen zu Hause. Während seiner Mitwirkung bei den Karl-May-Festspielen erreichten diese den Zuschauerrekord von über 320 000 Zuschauern. Sein Hollywood-Debüt gab er 2004 an der Seite von Colin Farrell und Angelina Jolie in Oliver Stones "Alexander" in der Rolle des Prinzen Pharnakes. Regisseur Oliver Stone ist übrigens der Onkel seiner Ehefrau Caroline Goddet, die er während seiner Zeit in Paris kennenlernte.

Im letzten Jahr rief Sander die "erolsanderbrand" ins Leben, die Luxuskosmetik für Männer und Frauen anbietet.

Der 52-Jährige lebt mit seiner Frau und seinem 10-jährigen Sohn Elyas in Starnberg. Sohn Marlon, 18 Jahre alt, studiert in Paris.

Von "Let's Dance" erhofft er sich vor allem Weiterentwicklung: "Schauspielerei ist meine Leidenschaft! Das Tanzen ist eine Bereicherung für mich als Schauspieler. Ich finde es spannend, professionell tanzen zu lernen und freue mich sehr auf meine Teilnahme bei Let's Dance."

Hier geht's übrigens zu den weiteren Kandidaten und Kandidatinnen von "Let's Dance 2021".

„Let’s Dance“ auf TVNOW sehen

Seit dem 26. Februar läuft wieder jeden Freitagabend "Let's Dance" bei RTL! Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW.

Auch interessant