Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Themen und Personen

Steckbrief

Erol Sander TVNOW
  • Name:
    Erol Sander
  • Beruf:
    Schauspieler
  • Geboren am:
    09. November 1968
  • Geburtsort:
    Istanbul, Türkei
  • Größe:
    182 cm
  • Sternzeichen:
    Skorpion
Erol Sander ist ein türkischer Schauspieler, der in den 1990er-Jahren als Model bekannt wurde und seitdem vor allem als Schauspieler arbeitet. 2021 nahm er bei „Let’s Dance“ teil.

1973 kam Erol Sander, geboren als Urçun Salihoğlu in Istanbul, mit seiner Mutter und seiner Schwester aus der Türkei nach München. Damals war er gerade mal fünf Jahre alt. Er machte sein Abitur und begann ein Studium der Wirtschafts- und Politikwissenschaft, entschied sich allerdings im Jahr 1990 dazu, nach Paris zu gehen, um dort als Model durchzustarten. Dort arbeitete Erol Sander unter anderem für namhafte Designer wie zum Beispiel Armani und Christian Dior. Zu der Zeit entschied sich das Male-Model allerdings dazu, Schauspieler werden zu wollen, weswegen er Unterricht nahm. 1997 war er dann zum ersten Mal, in einer französischen Fernsehserie, vor der Kamera zu sehen. Zwei Jahre später folgte sein Debüt im deutschen TV.

Als Kommissar dürfte Erol Sander einem breiten Fernsehpublikum bekannt geworden sein

Die Filmografie von Erol Sander umfasst etliche Filme und Serien. Auch auf der Theaterbühne sind seine Auftritte keine Seltenheit. Erste Rollen konnte sich der türkischstämmige Schauspieler in den frühen 2000er-Jahren ergattern. 2004 folgte sogar das Hollywood-Debüt von Erol Sander, als er an der Seite von Colin Farrell und Angelina Jolie in „Alexander“ eine Nebenrolle spielte. Einem breiteren, deutschen Publikum wurde Erol Sander aber vermutlich mit seiner Rolle als Kommissar Mehmet Özakın bekannt: Von 2008 bis 2020 spielte Erol Sander nämlich die Hauptrolle in der ARD-Krimiserie „Mordkommission Istanbul“.

Bei Erol Sander ging es in der Vergangenheit auch gerne mal etwas turbulenter zu

In seiner Anfangszeit als Model in Paris lernte er die Französin Caroline Goddet kennen, die Nichte des Filmregisseurs Oliver Stone. Die beiden heirateten im Jahr 2000 und haben zwei gemeinsame Söhne. Seit 2008 vertreibt Erol Sander unter seinem Künstlernamen eine Kosmetiklinie, deren Produkte gleichwohl für Männer und Frauen angeboten werden, allerdings bisher nur online zu erwerben sind. Im selben Jahr geriet der Schauspieler mit dem Gesetz in Konflikt: Er akzeptierte einen Strafbefehl wegen Drogenbesitzes, obwohl er weder Drogen konsumiert noch besessen hatte. Dies konnte dank Urin- und Blutproben bestätigt werden.

Erol Sander nahm an der 14. Staffel von „Let’s Dance“ teil

Mit Hauptrollen in unterschiedlichen Theaterstücken ist Erol Sander in den letzten Jahren positiv aufgefallen, sodass sich der Schauspieler auf diesem Erfolg ausruhen könnte. Das kommt Erol Sander allerdings nicht in die Tüte: Er sucht eine neue Herausforderung, weswegen er 2021 bei „Let’s Dance“ das Tanzbein geschwungen hat. Hierbei war er sich sicher, dass das Tanzen eine große Bereicherung für ihn sein würde. Erol tanzte zusammen mit Martha Arndt um den Titel, die beiden schafften es bis in Folge fünf.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Erol Sander finden Sie stets hier bei RTL.de.