Das Show-Urgestein

„Let’s Dance“ 2020: Profitänzer Christian Polanc und Laura Müller tanzen nach Show 9 nicht weiter

Christian Polanc tanzt bei „Let’s Dance“ 2020 mit.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

02. Mai 2020 - 0:12 Uhr

Christian Polanc ist von Anfang an mit dabei

Profitänzer Christian Polanc (41) ist ein wahres "Let's Dance"-Urgestein. Seit der ersten Staffel bringt er den Promi-Ladys das Tanzen bei. So war er der allererste Profi, der die begehrte Tanz-Trophäe in den Himmel strecken durfte. Gemeinsam mit Susan Sideropoulos ertanzte er sich den ersten Platz. Auch mit Maite Kelly konnte er 2011 den Titel "Dancing Star" absahnen. 2019 schaffte er es mit Moderatorin Nazan Eckes ins Halbfinale. 2020 ist für ihn und Tanzpartnerin Laura Müller nach der 9. Show Schluss.

Christian hat ein Tanz- und Fitnessprogramm entwickelt

  • Geburtsdatum: 14. Mai 1978
  • Wohnort: Ingolstadt
  • Größe: 1,78 m

Der Tänzer und Tanztrainer Christian Polanc wurde im bayerischen Ingolstadt geboren. Ursprünglich strebte Christian eine Karriere als Eisenbahner im Betriebsdienst an, doch er entdeckte während seiner Ausbildung seine Leidenschaft für den Tanzsport. 1995 besuchte Christian einen Tanzkurs und begann das Tanzen als Sport zu betreiben.

Seinen ersten tänzerischen Erfolg erreichte er 1997 mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Latein. Schnell folgten Teilnahmen an zahlreichen nationalen sowie internationalen Turnieren, in denen er mit seinen Tanzpartnerinnen stets überzeugen konnte und mehrfach als Gewinner hervorging. Nach dem Abitur widmete sich Christian Polanc vollkommen seiner Karriere im Tanzsport. 2015 brachte Christian das von ihm entwickelte Tanz- und Fitnessprogramm "dancit" heraus, welches er aktuell mit einem Online Programm weiter ausbaut.

Eine langjährige Erfolgsgeschichte bei „Let’s Dance“

Seit 2007 ist Christian Polanc Teil des "Let's Dance"-Profitänzer Ensembles und konnte direkt zu Beginn mit seiner Tanzpartnerin Susan Sideropoulos triumphieren. In der darauffolgenden Staffel 2010 konnte er mit Sylvie Meis und 2013 mit der Schauspielerin Sila Sahin den zweiten Platz erreichen. Mit Maite Kelly erkämpfte er sich 2011, in der vierten Staffel, erneut den Titelgewinn.

Im Jahr 2014 ertanzte sich Christian mit Carmen Geiß den dritten Platz. Sowohl in der fünften Staffel von "Let's Dance", mit der blinden Sängerin Joana Zimmer, als auch gemeinsam mit Comedian Enissa Amani, im Jahr 2015, erreichte Christian den vierten Platz. In der neunten Staffel von "Let's Dance" musste Christian mit seiner Tanzpartnerin Nastassja Kinski die Sendung in der sechsten Show verlassen. Nach einem spannenden Finale in der Jubiläumsstaffel 2017 erreichte Christian gemeinsam mit der Schlagersängerin Vanessa Mai den zweiten Platz. Als Rückkehrer nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Bela Klentze erreichte er mit Iris Mareike Steen 2018 den fünften Platz. Mit RTL-Moderatorin Nazan Eckes belegte er 2019 den vierten Platz.

Er trat außerdem als Teilnehmer in der Sendung "Llambis Tanzduell" an und konnte den Wettbewerb gegen Massimo Sinató in der hawaiianischen Hula für sich entscheiden.

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

2012: Deutscher Meister Kür Latein

2011: Deutscher Meister Kür Latein

2004/2005: Deutscher Vizemeister und Semifinalist der WM und EM

2003: 1. Platz Prague Open Championship

2002: 1. Platz Bayerische Meisterschaft S-Klasse Latein

2001: 1. Platz Norddeutsche Meisterschaft S-Klasse Latein