RTL News>News>

Feuer-Drama in Bremen: Bauarbeiter wird zum Helden - "Man hat nicht lange Zeit zum Nachdenken"

Feuer-Drama in Bremen

Bauarbeiter retten Schwangere und Kinder: "Man hat nicht lange Zeit zum Nachdenken"

Bauarbeiter rettet schwangere Frau und ihre Kinder Trockner setzt Haus in Brand
00:55 min
Trockner setzt Haus in Brand
Bauarbeiter rettet schwangere Frau und ihre Kinder

30 weitere Videos

Bauarbeiter Dominik Dissel arbeitet gerade auf einer Baustelle in Bremen, als er das Feuer bemerkt. Es bricht in einem Haus aus, in dem eine Familie wohnt. Sofort handeln Dominik Dissel und seine Kollegen, eilen den Bewohner des Feuer-Hauses zur Hilfe. Und werden so zu Lebensrettern.

Feuer-Drama in Bremen: Bauarbeiter rettet Schwangere und Kinder

Das hätte auch ganz anders ausgehen können. Plötzlich fängt es in dem Haus der Familie Boberev an zu brennen. Der defekte Trockner der Familie löst den Brand aus. Zuhause sind zu diesem Zeitpunkt die schwangere Mutter der Familie, sowie ihre Kinder. Vater Nasko Boberev ist auf dem Weg zur Arbeit. Doch zum Glück bemerken Bauarbeiter, die in der Nähe des Hauses arbeiten, den Brand. Und sie reagieren sofort – eilen der Familie zur Hilfe.

Sie finden die schwangere Mutter, die berichtet, dass ihre Kinder noch im Haus seien. Dominik Dissel und seine Kollegen wagen sich in die Flammenhölle. „Man hat nicht lange Zeit zum Nachdenken, wir sind da rein.“ Und tatsächlich gelingt ihnen die Rettung der Kinder. Sie treten die Tür ein und befreien die Kleinen, wie Dominik Dissel oben im Video erzählt.

Video: Familienvater gibt Behörde Schuld am Feuer

Familienvater kritisiert Behörden Kein Geld für eine neue Maschine?
00:50 min
Kein Geld für eine neue Maschine?
Familienvater kritisiert Behörden

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mutter und Kinder nach Feuer im Krankenhaus

Ohne das beherzte Eingreifen der Bauarbeiter hätte dieser Brand sicher auch ganz anders ausgehen können. Niemand wurde schlimm verletzt. Die Mutter und Kinder kamen dennoch zur Versorgung in ein Krankenhaus. (lth)