RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2022: Thorsten Legat hat Corona – und teilt ordentlich aus!

„Da hab' ich keinen Bock drauf!“

Ex-Dschungelcamper Thorsten Legat hat Corona – und holt zum Rundumschlag aus

Eigentlich sollte Thorsten Legat (53) bei der großen Dschungelparty mitfeiern und bei „Die Stunde danach“ mitreden. Jetzt die Schocknachricht: Der ehemalige Dschungelteilnehmer hat Corona. Party abgesagt – stattdessen Isolation. Angela Finger-Erben und Olivia Jones sprechen bei „Die Stunde danach“ mit Thorsten. „Ganz ehrlich, ich weiß nicht, wo ich mich befinde!“ Thorsten ist auf 180! „Da hab’ ich keinen Bock drauf!“ Was ihn trotz seiner Infektion so richtig auf die Palme bringt, zeigen wir oben im Video.

Diese Dschungelprüfung kommt uns sehr bekannt vor

Treuen Zuschauerinnen und Zuschauern von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ dürfte die Dschungelprüfung an Tag 7 ziemlich bekannt vorkommen. Jasmin Herren , Linda Nobat und Anouschka Renzi müssen zu „Der große Preis von Mpumalanga“ antreten – eine Fahrprüfung der besonderen Art. Das ernüchternde Ergebnis: null Sterne . Vor, während und nach der Prüfung gibt es bei den Frauen dafür aber ordentlich „Kasalla“ !

Dschungelcamp 2016: Auch für Thorsten Legat gab's bei der Fahrprüfung null Sterne!

Und mit dieser Überleitung wären wir auch schon wieder bei Thorsten Legat. Der ehemalige Fußballer war 2016 im Dschungelcamp und musste zusammen mit Jürgen Milski und Menderes Bagci exakt die gleiche Prüfung meistern. Die Szenen sind bis heute legendär! Aber so richtig gemeistert wurde da nix – die Männer verzweifelten und holten damals auch keinen einzigen Stern. Aber warum ist die Prüfung so schwer? Das versuchen uns Thorsten, Menderes und Jürgen im unteren Video zu erklären. Wer hier wohl sechs Jahre später wem die Schuld fürs Scheitern gibt!?

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL und auf RTL+