Demonstrationen und Solidarität in vielen Städten und Ländern

Die Welt zeigt den Menschen in der Ukraine, dass sie nicht alleine sind

February 26, 2022, Istanbul, Turkey: Reflection of a couple from a woman s sun glasses during the demonstration..Ukrainians gathered to protest against Russia s invasion of Ukraine in Istanbul, Turkey. Explosions and gunfire were reported around Kyiv
Istanbul, Türkei
www.imago-images.de, imago images/ZUMA Wire, Ibrahim Oner via www.imago-images.de

Weltweit herrschen Entsetzen und Trauer über den Krieg Russlands gegen die Ukraine. Die Anteilnahme der Menschen ist groß, viele kleine und große Zeichen der Solidarität sollen den Menschen in der Ukraine zeigen, dass sie nicht allein sind.

+++ Alle aktuellen Informationen rund um den Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit im Liveticker +++

Tel Aviv, Isreal

Demonstrators attend a rally in support of Ukraine, after Russia launched a massive military operation against Ukraine in Tel Aviv, Israel, February 26, 2022. REUTERS/Ronen Zvulun
Demonstration in Tel Aviv
HC/fs, REUTERS, RONEN ZVULUN

Tausende Menschen haben in Israel gegen Russlands Einmarsch in die Ukraine protestiert. Die Demonstranten forderten ein Ende des Krieges sowie eine stärkere Unterstützung für die Ukraine. Die ukrainische Botschaft in Israel lobte die Kundgebung in einem Tweet: „Starke Stimme der Unterstützung für die Ukraine aus dem Herzen Tel Avivs“.

Atlanta, USA

Six-year-old Grace Mokiienko holds sign during a rally to show support for Ukraine Saturday, Feb. 26, 2022, in Atlanta. Grace's father is a Ukrainian immigrant and still has family in Ukraine. Ukrainians in the United States are praying for friends a
Grace Mokiienko
JB, AP, John Bazemore

Kundgebung in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia: Eine der Teilnehmerinnen ist die sechsjährige Grace Mokiienko. Ihr Vater ist ein ukrainischer Einwanderer, seine Verwandten leben noch immer in der Ukraine.

Düsseldorf, Frankfurt und München, Deutschland

26.02.2022, Hessen, Frankfurt/Main: Ein Demonstrant schwenkt auf der Veranstaltung «Solidarität mit der Ukraine - Frieden in Osteuropa» von Bündnis 90/Die Grünen am Rathenauplatz eine ukrainische Flagge. Foto: Hannes P. Albert/dpa +++ dpa-Bildfunk ++
Ukraine-Konflikt · Demonstration in Frankfurt
hannes p. albert lop, dpa, Hannes P. Albert

Tausende Menschen haben in mehreren deutschen Städten gegen den russischen Angriff auf die Ukraine protestiert.

Allein in München waren es nach Polizeiangaben 5.000 Menschen. In Frankfurt sprach die Polizei von 6.000 bis 7.000 Teilnehmern einer Kundgebung unter dem Motto "Solidarität mit der Ukraine - Frieden in Osteuropa".

In Düsseldorf kamen laut Polizei am Nachmittag knapp 4.000 Menschen zusammen.

Tallinn, Estland

26.02.2022, Estland, Tallinn: Demonstranten versammeln sich mit ukrainischen Fahnen während einer Kundgebung zur Unterstützung der Ukraine gegen die Invasion Russlands. Foto: Raul Mee/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Tausende Menschen hielten in Tallinn Plakate und schwenkten ukrainische und estnische Fahnen
AZ pte pat, dpa, Raul Mee

In Estlands Hauptstadt Tallinn kamen mehrere Tausend Menschen auf dem Freiheitsplatz in der Innenstadt zusammen, um gegen den Krieg zu protestieren. Nach Polizeiangaben waren zeitweise geschätzt bis zu 30.000 Demonstranten bei der Kundgebung und dem sich anschließenden Solidaritätskonzert für die Ukraine anwesend.

Frankfurt, Deutschland

FRANKFURT AM MAIN, GERMANY - FEBRUARY 26: Robert Lewandowski of FC Bayern Muenchen wears and armband in the colours of the Ukraine flag during the Bundesliga match between Eintracht Frankfurt and FC Bayern München at Deutsche Bank Park on February 2
Robert Lewandowski
AM / AM, Getty Images, Bongarts

Weltfußballer Robert Lewandowski ist beim Bundesliga-Spiel des FC Bayern München bei Eintracht Frankfurt mit einer Kapitänsbinde in den ukrainischen Nationalfarben Gelb und Blau aufgelaufen. Der polnische Nationalspieler befürwortet deutlich die Ankündigung seines Heimatverbandes, kein WM-Playoff-Spiel gegen Russland zu spielen.

Budapest, Ungarn

26.02.2022, Ungarn, Budapest: Demonstranten stehen um eine große ukrainische Flagge versammelt und protestieren gegen den russischen Einmarsch in die Ukraine. Russische Truppen haben den erwarteten Angriff auf die Ukraine gestartet und drangen in die
Ukraine-Konflikt - Protest in Ungarn
JS pte pat, dpa, Justin Spike

Demonstranten stehen in der ungarischen Hauptstadt um eine große ukrainische Flagge versammelt und protestieren gegen den russischen Einmarsch in die Ukraine.

New York, USA

People take part in a Stand with Ukraine rally, against Russia's massive military operation in Ukraine, in Times Square in New York City, U.S., February 26, 2022. REUTERS/David 'Dee' Delgado
MAR/DAT, REUTERS, DAVID DEE DELGADO

Proteste gegen Russland auch am Times Square in New York.

Athen, Griechenland

The colours of the Ukrainian flag are projected on the facade of the parliament building in support of the Ukrainian people after Russia launched a massive military operation against Ukraine, in Athens, Greece, February 26, 2022. REUTERS/Costas Balta
Parlamentsgebäude in Athen
CB/TAD, REUTERS, COSTAS BALTAS

Die Farben der ukrainischen Flagge an der Fassade des Parlamentsgebäudes in der griechischen Hauptstadt

Paris, Frankreich

Rally Against War In Ukraine In Paris, France People protesting to support the Ukraine in front of the Republic Palace, in Paris, France, on February 26, 2022. Paris France PUBLICATIONxNOTxINxFRA Copyright: xIbrahimxEzzatx originalFilename: ezzat-not
Seit Tagen wird auf dem Platz der Republik in Paris demonstriert
www.imago-images.de, imago images/NurPhoto, Ibrahim Ezzat via www.imago-images.de

Tausende Menschen kamen in Frankreichs Hauptstadt Paris zum Platz der Republik, um gegen Russland und den Krieg in der Ukraine zu protestieren.

Liverpool, England

LIVERPOOL, ENGLAND - FEBRUARY 26: Aymeric Laporte of Manchester City leads their team out with Ukrainian flags on their jackets to indicate peace and sympathy with Ukraine prior to the Premier League match between Everton and Manchester City at Goodi
Die Spieler von Man City trugen beim Warmmachen T-Shirts mit der Ukraine-Flagge und der Aufschrift "Kein Krieg".
GW / GM, Getty Images, Bongarts

Vor dem Premier-League-Spiel zwischen dem FC Everton und Manchester City kam es in Liverpool zu emotionalen Szenen. Viele Zuschauer hatten Transparente und Schilder ins Stadion Goodison Park mitgebracht. Die Manchester-Spieler trugen beim Warmmachen T-Shirts mit der Ukraine-Flagge und der Aufschrift "Kein Krieg".

Der ukrainische Man-City-Profi Alexander Zinchenko kämpfte mit den Tränen, als über die Stadionlautsprecher das Lied "He Ain't Heavy, He's My Brother" von der Gruppe The Hollies gespielt wurde.

Istanbul, Türkei

February 26, 2022, Istanbul, Turkey: A woman holds a placard saying stand with Ukraine during the demonstration..Ukrainians gathered to protest against Russia s invasion of Ukraine in Istanbul, Turkey. Explosions and gunfire were reported around Kyiv
Protesaktion in der türkischen Metropole Istanbul
www.imago-images.de, imago images/ZUMA Wire, Ibrahim Oner via www.imago-images.de

Solidaritätskundgebung mit der Ukraine in Istanbul

Vilnius, Litauen

People take part in a protest against the Russian invasion of Ukraine, in Vilnius, Lithuania, Saturday, Feb. 26, 2022. Russian troops stormed toward Ukraine's capital Saturday, and street fighting broke out as city officials urged residents to take s
Kundgebeung in Litaunes Hauptstadt Vilnius
MK, AP

„Europas größter Aggressor“, steht auf dem Plakat dieser Frau unter dem Foto von Wladimir Putin.

Wien, Österreich

 Ukraine - Russland Konflikt: Demonstration in Wien *** Ukraine - Russia conflict: Demonstration in Vienna, Austria Demonstration in Wien: Aufgrund der Kriegssituation in der Ukraine versammelten sich Menschen um gegen Wladimir Putins Kriegspolitik z
Demonstration in Wien
www.imago-images.de, imago images/photosteinmaurer.com, TOBIAS STEINMAURER via www.imago-images.de

Mehrere tausend Menschen haben in Wien gegen Russlands Präsident Wladimir Putin und seine Invasion in die Ukraine demonstriert. Eine Ukrainerin forderte dabei Russen zum aktiven Widerstand gegen ihren Staatschef auf. „Macht doch verdammte Scheiße etwas“, sagte sie auf Russisch.

Tokio, Japan

 Demonstration For Ukraine In Tokyo Demonstrators with anti-Russian or anti-war placards gather in front of Shibuya station in Tokyo to protest Russias invasion of Ukraine on 26 Feb, 2022. Tokyo Japan PUBLICATIONxNOTxINxFRA Copyright: xYusukexHaradax
Demonstration For Ukraine In Tokyo Demonstrators with anti-Russian or anti-war placards gather in front of Shibuya stat
www.imago-images.de, imago images/NurPhoto, Yusuke Harada via www.imago-images.de

Auch in Tokio solidarisieren sich die Menschen mit der angegriffenen Ukraine.

Unsere Reporter vor Ort, Interviews und Analysen - in unserer Videoplaylist

Playlist: 30 Videos