RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Frankreich

Frankreich ist ein europäischer Staat und flächenmäßig das größte Land der EU. Die Hauptstadt Frankreichs ist Paris.

Frankreich picture alliance / dpa

Frankreich, amtlich auch Französische Republik, befindet sich in Westeuropa. Es misst rund 644.000 km² und hat etwa 67,2 Millionen Einwohner (Stand 2018). Die Hauptstadt und damit das kulturelle und politische Zentrum des Staates ist Paris.

Für die europäische Geschichte ist Frankreich von hoher Bedeutung. Die Französische Revolution von 1789 stand für die Umsetzung grundlegender Werte, insbesondere mit Bezug auf die Menschenrechte. Das Motto der Revolution ist grundlegend für das Verständnis dieser Nation: 'Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit‘ dienen immer noch als Leitkultur. Das Regierungssystem ist eine semipräsidentielle Demokratie, vertreten durch Staatspräsident Emmanuel Macron.

Innerhalb der Europäischen Union verfügt Frankreich über die größte Armee. Zudem ist es ein ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats. Das westeuropäische Land ist in 18 Regionen unterteilt, hinzu kommen die sogenannten französischen Überseegebiete: Diese befinden sich beispielsweise in der Karibik, aber auch im Indischen Ozean vor der Küste Afrikas. 13 Regionen befinden sich in Europa, fünf sind rund um den Globus verteilt.

Touristen und Einheimische zieht es in die kulturell vielfältigen Städte des Landes. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, der Louvre oder die Kirche Sacré-Cœur machen Paris zu einer der beliebtesten Städte Europas. Auch Marseille ist Anziehungspunkt: Die Stadt liegt am Mittelmeer und lockt mit angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über Besucher aus aller Welt an.

Aktuelle Informationen rund um das Thema Frankreich finden Sie immer bei RTL.de.