Das große Selbstexperiment

Nimmt man durch Low-Fat-Ernährung wirklich ab?

12. Oktober 2021 - 14:04 Uhr

Low- Fat-Ernährung: Sinnvoll und gesund - oder vielleicht sogar gefährlich?

Einfach radikal! RTL-Reporterin Anke Reichardt hat zwei Wochen lang auf sämtliche Fette verzichtet. Und damit sind nicht die Portion Pommes, die Wurst auf dem Brötchen oder die ein oder andere Tüte Chips gemeint, sondern auch sämtliche Öle, Butter und Co., die teilweise wie selbstverständlich in unserem Essen landen. Das Ergebnis dieses Selbstexperiments sind verblüffend. Denn was das völlig fettfreie Essen wirklich mit unserem Körper anstellt, das sehen Sie im Video. (nre/vdü)

Lese-Tipp: Lecker und gesund - Low-Fat-Karottennudeln aus der Pfanne