RTL News>News>

Mannheim: LKW-Fahrer will Mann absichtlich überfahren - jetzt spricht das Opfer Can Özcan

Streit an Tankstelle eskaliert

LKW-Fahrer will anderen Autofahrer überfahren - jetzt spricht das Opfer

Hier überfährt ein LKW-Fahrer fast einen anderen Mann Jetzt spricht das Opfer
03:19 min
Jetzt spricht das Opfer
Hier überfährt ein LKW-Fahrer fast einen anderen Mann

30 weitere Videos

Mit voller Absicht auf Mann zugerast

Can Özcan gerät mit einem LKW-Fahrer in einen Streit, der ihn fast das Leben kostet. Die beiden geraten heftig aneinander und treffen sich an einer Mannheimer Tankstelle. Dort eskaliert die Situation. Der LKW-Fahrer rast mit seinem tonnenschweren Truck auf Can Özcan zu und verfehlt ihn nur um Zentimeter . „In dem Moment habe ich gezittert vor Angst“, sagt Özcan RTL. Die Wahnsinns-Tat des LKW-Rambos ist kein Einzelfall, wie unser Video zeigt.

Can Özcan wollte den LKW-Fahrer zur Rede stellen

Der Streit beginnt in der Mannheimer Zeppelinstraße. Bei einem Wendemanöver kommen sich die beiden in die Quere. Der LKW-Fahrer soll laut Özcan sofort ausgerastet sein, ihn beleidigt und aus seiner Fahrerkabine heraus bespuckt haben. „Dann bin ich ihm hinterher, um ihn zu fragen was das soll“, sagt Öczan, „Aber anstatt mit mir zu reden oder sich zu entschuldigen, hat er mein Auto zwei Mal gerammt und dann ist er auf mich zugefahren.“

LKW-Fahrer droht Anklage wegen Totschlags

Immer wieder kommt es im Straßenverkehr zu Auseinandersetzungen. Warum brennen bei so vielen Autofahrern die Sicherungen durch? „Manchmal lässt man sich im Auto zu Worten hinreißen, die man im Alltag nie sagen würde. Im Auto fühlt man sich anonym und manchmal auch unangreifbar“, sagt Verkehrspsychologe Dr. Markus Deecke im RTL-Interview.

Can Özcan kam hier nochmal mit dem Schrecken davon. Der LKW-Fahrer musste dagegen sofort seinen Führerschein abgeben. Nun ermittelt die Polizei wegen versuchten Totschlags – in dem Fall drohen dem 54-Jährigen bis zu fünf Jahre Haft.