„FAQ“ für den Nachwuchs

Kinder-Chaos im Homeoffice: Mutter findet geniale Lösung

Die häufigsten Antworten auf Kinderfragen im Homeoffice
© Twitter/Hirncabrio

06. April 2020 - 12:22 Uhr

Bei diesem Plakat bleiben keine Fragen offen

Ganz in Ruhe von zu Hause aus arbeiten? Wer selbst Kinder hat, weiß: Das sagt sich so leicht! Schließlich sind die Kids in den meisten Fällen wegen geschlossener Kitas und Schulen ebenfalls daheim – durchgehend ungestört zu bleiben ist da praktisch ein Ding der Unmöglichkeit. Eine Mutter hat sich deshalb jetzt eine geniale Lösung einfallen lassen: Sie beantwortet die Fragen der lieben Kleinen schon, bevor die sie überhaupt stellen können!

"Ich weiß noch nicht, was wir essen"

Diese Mama kennt ihre Pappenheimer ganz genau: Um bei der morgendlichen Telefonkonferenz mit den Kollegen ungestört zu bleiben, liefert sie den Kids deshalb auf einem Plakat an der Tür eine übersichtliche Auswahl an Antworten auf alle Fragen, mit denen sie sonst immer auf der Matte stehen. "In der Wäsche!", "Nimm dir ein Obst", "Ignorier ihn und geh in dein Zimmer!" - die passende Familiensituation kann man sich bei diesen knappen Ansagen bildlich vorstellen. Und natürlich darf ein universal einsetzbares Wort dabei nicht fehlen: "NEIN!"

Die so lustige wie unbekannte Urheberin des Plakats spricht offenbar vielen Eltern aus der Seele: Seit Twitter-Userin "Hirncabrio" das Bild als "Netzfund" hochgeladen hat, hat es schon über 12.400 Likes bekommen. Auch andere Mütter werden in diesen turbulenten Zeiten kreativ:

Wer gefesselt ist, kann nicht mehr stören! "So, jetzt kann ich endlich in Ruhe den Haushalt machen", schreibt Instagram-Userin Nicole unter das Bild ihrer Töchter. Damit keine Missverständnisse aufkommen, klärt sie aber schnell auf: "Ne Quatsch, die Mädels hatten mega Spaß und haben sich immer wieder selber gefesselt und wieder selber befreit. War also nicht so effektiv!"

Userin "El_humphrey" stellt hingegen die unschlagbaren Multitasking-Qualitäten einer Mutter unter Beweis: "Konferenzanrufe und kinetischer Sand. Eine Alliteration für das, was in diesen Tagen die Norm ist."

Dass es kein aufwändiges Spielzeug braucht, um die Kleinsten beschäftigt zu halten, weiß Anna Chernyshova. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie, wie aus ein paar bunten Nudeln, Holzspießen und einem Schwamm ein faszinierendes Steckspiel für ihre kleine Tochter wird.

Video: Frau nimmt Videokonferenz mit aufs Klo

Ob mit oder ohne Kinder: Wer sich mit seinen Kollegen im Homeoffice zur Video-Konferenz trifft, sollte immer die eigene Kamera im Blick haben. Sonst könnte es zu unangenehmen Situationen wie dieser kommen!