Herzogin Kate setzt einmal mehr auf Anzughose und Blazer
Stilsicher beweist Herzogin Kate einmal mehr, dass Business-Look nicht zwangsläufig bieder bedeuten muss. Mit dem Karo-Blazer trägt sie zudem ein echtes It-Piece.
Herzogin Meghan schwelgt am Remembrance Day in Erinnerungen
Die Gedanken von Herzogin Meghan gehörten am gestrigen Remembrance Day nicht nur den britischen Soldaten. Bei Instagram richtete sie das Wort auch an die Streitkräfte ihrer Heimat.
Dieser Werbe-Clou von Stella McCartney ging ordentlich nach hinten los.
Stella McCartney will mit einem Foto von Herzogin Kate während des "Rememberance Day" Werbung machen. Der Clou geht allerdings nach hinten los.
Queen Elizabeth II. sucht für Schloss Windsor eine Reinigungskraft, die von Montag bis Sonntag im Haushalt arbeitet
Wer schon immer mal im royalen Haushalt arbeiten wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu: Auf Schloss Windsor wird derzeit eine Reinigungskraft gesucht.
Nur noch wenige Tage und "The Crown" geht weiter. Die neuen Folgen der Netflix-Serie sorgen aber schon jetzt für reichlich Wirbel.
Helen Mirren war zum Tee bei der Queen
Tee bei der Queen – das kann ganz schön schief gehen. Selbst bei Hollywood-Stars wie Helen Mirren. Über ihr peinliches Erlebnis plauderte die Schauspielerin mit dem „People“-Magazin.
Prinz Harry (l.) und Prinz William bei der Gedenkveranstaltung am Remembrance Sunday in London
Die britischen Royals zeigten sich geschlossen am Remembrance Day in London. Prinz Harry und Prinz William traten dabei als Einheit auf, allerdings mit versteinerter Miene.
Meghan, Harry, Kate und William (v.l.) beim Remembrance Festival in London
Die jungen Royals Harry, Meghan, William und Kate nahmen geschlossen an einem Festakt in London teil. Doch die Distanz zwischen ihnen schien groß.
Herzogin Meghan legte am Abend beim "Festival of Remembrance" immer wieder sanft die Hand auf ihren Bauch.
Herzogin Meghan sorgt mit einer Geste wieder für Baby-Spekulationen.
Olivia Colman hatte ein etwas unangenehmes Gespräch mit Prinz William
Olivia Colman: Peinlicher Moment mit Prinz William
Herzogin Meghan und Prinz Harry sind im Mai zum ersten Mal Eltern geworden.
Prinz Harry hat sich bei Mehrfacheltern wegen eines 2. Kindes erkundigt.
Da strahlt aber jemand übers ganze Gesicht: D-Day-Veteran William Allen (99) wird während eines Termins anlässlich des Remembrance Day die Ehre zuteil, Prinz Harry und Herzogin Meghan zu treffen. Und damit nicht genug, denn die Herzogin von...
Endlich Neuigkeiten von Baby Archie: Der Mini-Royal krabbelt jetzt und hat schon zwei Zähnchen.
Kronprinzessin Leonor von Spanien ist erst 14 Jahre alt. Doch statt Schminken, Shoppen, Jungs & Co. stehen bei ihr offizielle Termine als Vertreterin des spanischen Königshauses auf dem Plan. RTL-Royal-Experte schätzt die Situation ein.
Prinzessin Madeleine von Schweden und Ehemann Christopher O'Neill mit den drei gemeinsamen Kindern, Leonore, Nicolas und Täufling Adrienne im Sommer 2018.
Prinzessin Madeleine von Schweden hat drei Kinder. Eine der Schwangerschaften war ein Schock. Denn lange hatte sie nichts davon gemerkt.
Prinz Andrew galt lange Zeit als Freund von Milliardär Jeffrey Epstein
„Prinz Andrew gehört ins Gefängnis":Genau so äußert sich das mutmaßliche Missbrauchsopfer Virginia Roberts über Prinz Andrew im australischen Fernsehen. Er soll sie als Minderjährige missbraucht haben.
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden haben dem schwedischen Fernsehen ein Interview gegeben.
Prinzessin Sofia & Prinz Carl Philip von Schweden kämpfen gegen Cyber Bullying. Ihre Söhne wollen sie vor eigenen schlimmen Erfahrungen schützen.
Die Queen legt selbst Hand an
Die persönliche Assistentin der Queen, Angela Kelly, hat in ihrem Buch preisgegeben, dass die Queen sich stets selbst schminkt.
Fürstin Charlène von Monaco hat niedliche Fotos ihrer Zwillinge Jaques und Gabriella veröffentlicht.
Rund ein Jahr nach ihrer Einschulung im September 2018 hat Fürstin Charlène von Monaco wieder süße Fotos ihrer Zwillinge bei Instagram gespostet. Es ist das „First Year School Photo 2019“, kommentierte die 41-Jährige die Bilder-Trilogie.
Kunstliebhaber Prinz Charles (70) ist offensichtlich im Besitz von gefälschten Gemälden.