RTL News>Gesundheit>

Beliebtes Urlaubsland führt Maskenpflicht in Innenräumen wieder ein!

In Zypern heißt es jetzt wieder oben mit

Beliebtes Urlaubsland führt Maskenpflicht in Innenräumen wieder ein!

Zypern
Auf die steigenden Corona-Zahlen reagiert die Republik Zypern mit einer erneuten Einführung der Maskenpflicht in Innenräumen.
nejdetduzen

Angesichts steigender Corona-Zahlen führt die Republik Zypern von diesem Freitag an (8. Juli) wieder eine Maskenpflicht für alle Innenräume ein. Das berichtete der staatliche Rundfunk (RIK) unter Berufung auf das Gesundheitsministerium in Nikosia am Donnerstag.

Lese-Tipp: Achtung: In diesen Urlaubsländern gilt wieder 3G

Ihre Meinung ist gefragt!

Zypern: Inzidenz bei über 1.000

Die Sieben-Tage-Inzidenz – also die Zahl der bestätigten Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche – lag auf der beliebten Ferieninsel zuletzt bei 1.052,8 Prozent, berichtete die größte zyprische Zeitung „Phileleftheros“ am Donnerstag. Zudem seien zahlreiche Fälle von infizierten Menschen mit leichten Symptomen registriert worden, die sich nicht isolierten und auch in Innenräumen wie beispielsweise in Supermärkten keine Masken trügen, berichtete der Staatsrundfunk.

Lese-Tipp: Corona-Radar: In diesen Ländern stecken sich die meisten Urlauber an

Von der Maskenpflicht ausgenommen seien Kinder unter zwölf Jahren. Die EU-Inselrepublik hatte die Maskenpflicht erst am 1. Juni abgeschafft.

Verstöße gegen die Verordnung würden mit einer Geldstrafe in Höhe von 300 Euro bestraft, berichtete der Staatsrundfunk weiter. (dpa/vdü)

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

VIDEO-PLAYLIST: Alles, was Sie über Corona wissen müssen

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren – die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+.