RTL News>Life>

ADAC-Stauprognose zu Ostern: Hier wird es eng auf den Autobahnen

ADAC-Stauprognose zu Ostern: Hier wird es eng auf den Autobahnen

Stauprognose für Ostern Hier wird eng auf den Autobahnen

30 weitere Videos

Vom 29. März bis zum 2. April sind viele Urlauber unterwegs

Osterferienzeit ist Reisezeit. Viele machen sich auf den Weg in den Urlaub. Natürlich wird es dadurch schnell voll auf den deutschen Autobahnen. Welche Strecken vom 29. März bis zum 2. April besonders von Stau geplagt sein sollen, hat der ADAC jetzt prognostiziert. Auch in den Fernbussen und in der Bahn wird es an den Ostertagen besonders kuschelig. Welche Bahnen und Busse besonders voll sein dürften, erfahren Sie im Video.

Auf diesen Strecken staut es sich zu Ostern

Gründonnerstag startet die Osterreisezeit. Für einige geht es in den Urlaub, manche fahren zur Verwandtschaft und andere müssen pendeln. In allen Richtungen werden die Autobahnen voll. Der ADAC erwartet, dass es die längsten Staus am Donnerstagnachmittag und am Nachmittag des Ostermontags gibt. Auch Skiurlauber, die sich in Richtung Alpen aufmachen, müssen sich am Samstag auf längere Reisezeit gefasst machen.

Das größte Staupotential haben folgende Strecken:

• Großräume Berlin, Köln, Hamburg, München

• A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln

• A 1/A 3/A 4 Kölner Ring

• A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover

• A 3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau

• A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden

• A 5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel

• A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg

• A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte

• A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg

• A 9 Berlin – Nürnberg – München

• A 10 Berliner Ring

• A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen

• A 81 Stuttgart – Singen

• A 93 Inntaldreieck – Kufstein

• A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen

• A 99 Umfahrung München

Erst am Ostersonntag soll ein entspanntes Reisen möglich sein.

Auch auf den Autobahnen im Ausland droht Stau

Nicht nur innerhalb Deutschlands wird es eng, auch auf den Auslandsstrecken West-, Tauern- und Brennerautobahn sowie der Gotthard-Route.

Wer aus dem Urlaub nach Hause kommt, der dürfte wegen der Grenzkontrollen bei der Einreise nach Deutschland an den bayerischen Übergängen Suben (A 3), Walserberg (A 8) und Kiefersfelden (A 93) ebenfalls im Stau stehen.