Musiker teilt bei Abou-Chaker Prozess gegen Bushido aus

Drohten Bushidos Rap-Feinde damit, ein Sextape von Anna-Maria zu veröffentlichen?

Rapper Bushido und Ehefrau Anna-Maria Ferchichi
Rapper Bushido und Ehefrau Anna-Maria Ferchichi
© RTL

28. Oktober 2021 - 11:13 Uhr

Wurde Bushido von anderen Rappern unter Druck gesetzt?

Am 52. Prozesstag gegen Clan-Boss Arafat Abou-Chaker geht es eigentlich um Details im Rap-Business rund um das gemeinsame Label "Ersguterjunge" von Bushido und Abou-Chaker. Doch bei der Aussage eines Zeugen wird deutlich, dass sich die Rapper im Kleinkrieg untereinander offenbar für kein Mittel zu schade sind. Plötzlich ging es im Gerichtssaal um ein angebliches Sexvideo von Bushidos Frau Anna-Maria Ferchichi.

Zeuge behauptet: Farid Bang und Kollegah haben Video von Bushidos Frau

Im Berliner Landgericht kommt heute der Rapper "AK Ausserkontrolle" zu Wort. Er war beim Label von Bushido und Arafat Abou-Chaker unter Vertrag und soll als Zeuge das Verhältnis der beiden beschreiben und wie es schließlich zum Bruch kommt.

Er berichtet von einem musikalischen Kleinkrieg mit den Rappern Farid Bang und Kollegah. Die sollen Bushido mit einem heiklen Video von seiner Ehefrau Anna-Maria gedroht haben. "Bushido wurde von Farid Bang und Kollegah gedisst und sollte zurückschlagen, aber er wollte nicht. Die beiden haben ein Video von seiner Frau", behauptet er vor Gericht. "Bushido hatte Angst vor denen, dass die das veröffentlichen. Ein Sexvideo oder so", so der Rapper.

Anna-Maria Ferchichi ist mit Drillingen hochschwanger

Ob es ein solches Video gibt oder das nur eine leere Drohung war, ist unklar, veröffentlicht wurde in jedem Fall nichts. Wehren kann sich Anna-Maria gegen die angeblichen Vorwürfe vor Gericht nicht. Sie ist mit Drillingen hochschwanger und deshalb zurzeit auch von einer Zeugenaussage freigestellt.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Rapper fühlt sich von Bushido im Stich gelassen

Der Rapper beschreibt, wie Bushido ihn im Stich ließ und vereinbarte Teile in Songs nicht mehr mitrappen wollte. "Bushido denkt immer nur an sich und seine eigene Karriere", wirft er ihm vor.

Dass Bushido von Arafat unter Druck gesetzt und erpresst worden sein soll, glaubt "AK Ausserkontrolle" nicht. "Bushido spielte 20 Jahre lang den Macker mit Arafat im Rücken und dann fällt ihm auf, dass er von ihm betrogen wurde? Für mich war das alles Schwachsinn", sagt David Altundal alias "AK Ausserkontrolle". (mch)

TVNOW-Doku zu kriminellen Clans in Deutschland

Verschiedene Clans weiten ihre Macht immer weiter in Deutschland aus. Der bekannteste von ihnen ist wohl der Abou-Chaker-Clan, der durch Rapper Bushido zweifelhaften Ruhm erlangte. Doch es gibt auch andere, die ihr Unwesen treiben. Wer die Großfamilien sind und wie sie ihr Geld verdienen, das zeigen wir in der Dokumentation "Clans in Deutschland" - bei TVNOW.