In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Wickelrucksack Test 2021 • Die 7 besten Wickelrucksäcke im Vergleich

Wickelrucksäcke sind praktische Accessoires für alle, die kleine Kinder betreuen. Dank eines Wickelrucksacks haben Sie alles Wichtige dabei und trotzdem beide Hände frei. Lernen Sie verschiedene Modelle aus diesem Segment kennen. Wir haben uns Test und Vergleich hier näher angesehen. Erfahren Sie mehr zu den Ergebnissen unserer Recherchen.

Stefanie Heinrich
Stefanie Heinrich

Ich bin 32 Jahre jung, Mutter 2er Kinder (3 Monate und 5 Jahre) und in Leverkusen zu Hause.
Meine Einkaufsratgeber in denen ich Sie an meinen Produkttesterfahrungen teilhaben lasse lesen Sie in den Kategorien Baby & Kind und Haushalt.

Mehr zu Stefanie

Wickelrucksack Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Was ist ein Wickelrucksack und wofür wird er verwendet?

Ein Wickelrucksack ist ein Rucksack, der alles trägt, was Kind und Eltern brauchen, wenn sie nicht zu Hause sind. Äußerlich ähnelt er einem herkömmlichen Rucksack mit Schultergurten und mit einem größeren Gepäckfach. Innerlich besteht er aus vielen Taschen und zahlreichen Fächern, die so gestaltet sind, dass Sie das, was Sie tragen, wie Windeln, Ersatzkleidung und Lebensmittel, aufteilen können.

Die Taschen können je nach Verwendung mit Reißverschluss, Thermobeschichtung oder Netz ausgestattet sein. Sie sind speziell für das von Kindern und Eltern Benötigte konzipiert. Dieser Rucksack ist ein praktischer Helfer und er kann das Leben mit einem Kind erleichtern.

Welche Arten von Wickelrucksäcken gibt es?

Die Wickelrucksäcke unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe und ihrem Stil. Beide Kriterien sind subjektiv und abhängig vom Zweck und dem persönlichen Geschmack. Zudem garantieren Details wie eine große Reißverschlussöffnung oder gepolsterte Teile Komfort und Stabilität.

Je größer der Wickelrucksack ist, aus desto mehr Hauptfächern besteht er. Trotzdem spielt die Funktionalität der Fächer eine wichtigere Rolle als ihre Anzahl. Ein Wickelrucksack kann mit spezifischen Fächern ausgestattet sein, wie Thermofächern, Anti-Diebstahl-Tasche, Windelorganizer oder Netztaschen.

Daypack Wickelrucksack

Ein Daypack Wickelrucksack bietet eine große Kapazität und besteht aus mehreren Hauptfächern. Doppelreißverschlüsse ermöglichen eine extra breite Öffnung sowie eine einfache, auch einhändige Bedienung. Er ist geräumig genug, um alles zu verstauen, was Sie unterwegs, auch für mehrere Kinder, brauchen.

Dabei sieht er kompakt aus und sowohl die Babyutensilien als auch Ihre persönlichen Sachen lassen sich durch viele Innentaschen perfekt organisieren. Ein Daypack Wickelrucksack verfügt oft über stabile Seitentaschen, die elastisch sein können, eine für Flasche oder Regenschirm und eine mit Reißverschluss für Feuchttücher. Zudem gibt es mehrere isolierte Taschen, in die auch große Babyflaschen perfekt passen.

Sein Design ist meist ergonomisch und dick gepolsterte Schultergurte erleichtern das Tragen. Einige Modelle bieten außerdem Platz für Tablets und Laptops. Daypack Wickelrucksäcke verfügen entweder über integrierte Gurte oder Ösen mit Karabinergurten – inklusive oder als Zubehör – um sie an den Kinderwagen zu hängen.

Dank seines neutralen Stils ist der Daypack Wickelrucksack eine perfekte Wahl sowohl für Mütter als auch für Väter. Außerdem ist er ideal für Reisen oder einen Tag außer Haus mit Ihren Jungen und Mädchen.

Citypack Wickelrucksack

Im Unterschied zu einem Daypack Wickelrucksack ist ein Citypack Wickelrucksack kleiner, trotzdem haben Sie die wichtigsten Dinge dabei. Er ist außerdem modischer, auf dem Markt finden Sie verschiedene Modelle mit vielen Farbvarianten sowie anspruchsvollen Designs. Einige Marken bieten zweifarbige oder bunte Rucksäcke an.

Normalerweise gibt es eine große Haupttasche mit Arzttaschen-Öffnung, die mit Metallstreben verstärkt sein kann. Dadurch lassen sich alle Utensilien gut organisieren und sind immer griffbereit. Zusätzliche Reißverschlüsse ermöglichen den Zugang von außen zum unteren sowie zum Seitenbereich.

Auch wenn ein Citypack Wickelrucksack kompakter ist, verfügt er über viele verschiedene Taschen und Fächer, wie Netzfächer, Seitentaschen, Thermofächer, Anti-Diebstahl-Fach und Feuchttasche.

Wenn Sie unterwegs sind, ist ein Wickelrucksack die perfekte Lösung, um in Notfallsituationen schnell reagieren zu können.

Durch ihre robusten Griffe lassen sich Citypack Wickelrucksäcke auch als Handtasche, Einkaufstasche oder Reisegepäck verwenden. Somit müssen Sie nicht auf Ihren persönlichen Stil verzichten und haben trotzdem eine praktische Lösung, um alle Utensilien für sich und Ihr Baby dabeizuhaben.

Mini Wickelrucksack und Turnbeutel

Mini Wickelrucksäcke sind oft Rucksack und Tasche in einem und verfügen über ein geräumiges Hauptfach mit einem puristischen Look. Die Mini Wickelrucksäcke mit Doppelfunktion bestehen aus einem höhenverstellbaren Schultergurt, sodass Sie sie auch als Umhängetasche tragen können.

Normalerweise ist ein Mini Rucksack nicht mit gepolsterten Schultergurten oder Teilen ausgestattet, trotzdem ist er dank guter Materialien und einer funktionellen Innenorganisation meist robust.

Der Mini Wickelrucksack ist ein guter Kompromiss für diejenigen, die nicht so viel Gewicht dabei haben möchten. Dieser Rucksack bietet Stabilität bei der Kinderwagenbefestigung und ist eine praktische Alternative zur klassischen Wickeltasche.

Noch kleiner ist ein Wickel-Turnbeutel. Er ist praktisch, wenn Sie nur kurz unterwegs sind. Wickel-Turnbeutel sind größer als gewöhnliche Turnbeutel und bestehen aus Innenfächern für die Kindersachen. Sie können mit einer Kinderwagenbefestigung und wasserabweisendem Material ausgestattet sein.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Wickelrucksäcke

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Kaufkriterien im Wickelrucksack Test 2021

Im Folgenden zeigen wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien für unseren Wickelrucksack Test. Anhand dieser Kriterien können Sie einzelne Modelle besser miteinander vergleichen und somit den besten Wickelrucksack für sich finden.

Abmessungen

Daypack und Citypack haben üblicherweise eine ähnliche Länge und Höhe, aber die Breite des Citypacks kann die Hälfte sein. Mini Wickelrucksäcke und Wickel-Turnbeutel sind normalerweise die kleinsten Wickelrucksäcke, die es gibt.

Die Abmessungen eines passenden Wickelrucksacks sind vom Anwendungsbereich abhängig und davon, ob Sie groß oder klein sind und welcher Stil am besten zu Ihnen passt.

Material

Ein Stoff von guter Qualität ist nicht immer natürlichen Ursprungs. Polyester wird hauptsächlich für Wickelrucksäcke verwendet. Dieser chemisch hergestellte Kunststoff hat viele Vorteile, unter anderem ist er einfach zu waschen, trocknet schnell und ist meist wasserdicht.

Wickelrucksäcke aus Leder haben ein höheres Eigengewicht, aber sie sind langlebig und schick. Andere Materialien, wie Kunstleder, Gewebe oder Cord, sind nicht immer praktisch und wasserfest. Zusätzlich gibt es auch nachhaltige Alternativen, wie das re­cy­cel­te Po­ly­es­ter, das vegane und ökologische Leder.

Kinderwagenbefestigung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um einen Wickelrucksack an den Kinderwagen zu hängen. Nur manche Daypack-Modelle enthalten integrierte Befestigungen.

Der Wickelrucksack ist so entwickelt, dass Sie ihn direkt am Kinderwagen aufhängen können.

Das häufigste Befestigungssystem sind kleine Metallringe. In diesem Fall kann der Wickelrucksack mit Schlaufen und Karabinerhaken geliefert werden. Sie werden in den Metallring eingefädelt und dann um den Kinderwagengriff gebunden.

Alternativen zum Wickelrucksack

Eine Alternative zum Wickelrucksack ist die klassische Wickeltasche. Diese Lösung ist nur für jene bequem, die die Tasche meist am Kinderwagen hängen lassen.

Ansonsten können Sie auch einen herkömmlichen Rucksack benutzen, aber dann müssten Sie auf viele praktische Taschen sowie auf die Kinderwagenbefestigung verzichten. Die Mutigsten stellen handgenähte Wickelrucksäcke mit Schnittmustern her, aber das ist eine harte und teure Arbeit.

Weiterführende Links und Quellen

FAQ

Was muss in den Wickelrucksack?

Um einen Wickelrucksack am besten zu befüllen, sollten Sie eine persönliche Checkliste anfertigen. Nicht zu vergessen sind Utensilien, um das Baby zu wickeln, wie frische Windeln, Wickelunterlage - es ist immer besser, eine eigene dabeizuhaben - Pflegeprodukte und Wechselklamotten. Dann noch das Notwendige zum Essen, wie Babyflaschen oder Snacks und etwas zum Spielen, noch dazu auch manche Allrounder, wie Mulltücher und kleine Plastiktüten. Ihre privaten Sachen sollten auch reinpassen.

Welcher ist der beste Wickelrucksack?

Der beste Wickelrucksack soll Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen. Er muss groß genug für Ihre Zwecke sein und soll zu Ihrem Stil und Ihrer Körpergröße passen. Sie sollten einen schnellen Zugriff auf die Utensilien haben, um schnell auf die verschiedenen Situationen reagieren zu können.

Worauf wird bei Test und Vergleich besonderer Wert gelegt?

Der wichtigste Faktor bei der Auswahl eines Rucksacks ist der Komfort in Bezug auf seinen Zweck. Deshalb sind die Maße sowie die Kinderwagenbefestigung in fast jedem Test die Hauptkriterien. Daher werden auch die Notfallsituationen der Eltern berücksichtigt, deswegen sind ein Spenderschlitz für Tücher und eine sichere Tasche für die Wertgegenstände auch von Bedeutung.

Welche Anwendungsbereiche hat ein Wickelrucksack?

Sie können einen Wickelrucksack einfach im Alltag benutzen, auf dem Spielplatz oder beim Einkauf. Wickelrucksäcke sind auch für Ausflüge geeignet, wie eine Wanderung mit Mama und Papa oder ein paar Tage bei der Oma. Ein Wickelrucksack ist auch ideal zum Reisen, da Sie alles dabeihaben, was Sie auf dem Weg zu Ihrem Reiseziel brauchen, im Flugzeug sowie im Zug oder Auto.

Welchen Stil haben die Wickelrucksäcke?

Es gibt Wickelrucksäcke für jeden Geschmack und in jeder Farbe, deswegen ist es nicht notwendig, auf Ihren eigenen Stil zu verzichten. Elegant, modern, Vintage, der Markt bietet viele Möglichkeiten und Wickelrucksäcke für Damen oder Unisex, die auch für Männer geeignet sind. Es gibt auch Wickelrucksäcke im Baby-Design, mit Tierformen oder bunten Mustern.

Wie groß sollte ein Wickelrucksack sein?

Ein geräumiger Wickelrucksack eignet sich perfekt für häufige Ausflüge, beim Shopping, wenn Sie Ihren Laptop oder Bücher brauchen oder für Familien mit zwei oder drei Kleinkindern. Im Gegensatz dazu bietet ein kleiner Wickelrucksack eine einfache Handhabung und ein schickes Design. Bei den Wickelrucksäcken ist das Organisationssystem durch Fächer wichtiger als die Größe selbst.

Ist ein Wickelrucksack auch für Zwillinge oder mehrere Geschwister geeignet?

Sie können große Daypacks bzw. Wickelrucksäcke XXL für Zwillinge oder für Geschwister benutzen. Je mehr Sie schon mit dem Kofferpacken vertraut sind, desto einfacher ist es für Sie, das Wesentliche für Ihre Zwillinge zusammenzustellen.

Wie sollten Sie Ihren Wickelrucksack packen?

Sie sollten die schweren Dinge in die Mitte packen und das Gewicht an den Seiten gleichmäßig verteilen. Um einen Wickelrucksack richtig zu packen, sollten Sie ihn nach Themen aufteilen, wie z. B. Essen, Spielzeuge, Wickelsachen und Elternsachen. Sie können nach oben packen, was Sie zuerst brauchen werden.

Welche besondere Extra-Funktion kann ein Wickelrucksack haben?

Außer den Wickelrucksäcken, die wir in unserem Test vorgestellt haben, gibt es Modelle mit besonderen Funktionen, wie z. B. die Bettfunktion. Der Rucksack öffnet sich und wird quasi ein Reisebett oder Wickelunterlage. Eine weitere Funktion ist der USB-Ladeanschluss. Sie können Ihre Powerbank mit dem USB-Datenkabel in der Tasche verbinden und Ihr Handy oder eine Babyflasche mit USB-Port aufladen. Die Powerbank ist nicht enthalten.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (584 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...