Besinnliche Zeit?

GZSZ: So feiert der Kiez Weihnachten

21. Dezember 2018 - 15:27 Uhr

GZSZ-Folge 6664 vom 21.12.18

Es ist Weihnachten im Kiez. Die Bewohner feiern das Fest der Liebe im Kreise ihrer Liebsten und genießen die besinnliche Zeit. Und es gibt sogar eine Überraschung für die kleine Kate: Der Weihnachtsmann kommt.

Schock für Katrin und Jo an Heiligabend

Katrin (Ulrike Frank) und Jo (Wolfgang Bahro) haben sich zusammengerauft. Sie wollten nicht an Weihnachten streiten und ihrer Tochter Johanna damit das Fest verderben. Doch dann stoßen sie in einer Zeitung auf einen Artikel über Felix (Thaddäus Meilinger) und Laura (Chryssanthi Kavazi). "Power-Paar revolutioniert die Immobilienszene", liest Katrin die Headline laut vor.

Ein Schock für Katrin und Jo, denn sie haben ihre Immobilienfirma an ihre Feinde verloren und müssen nun mit ansehen, wie es für Felix und Laura immer weiter bergauf geht. Ihren Zorn schluckt Katrin allerdings schnell herunter: "Heute wollen wir feiern", sagt sie. Denn es ist Weihnachten – das Fest der Liebe. Hier ist für Rache kein Platz.

Kate bekommt den Glauben an den Weihnachtsmann zurück

GZSZ: Geschenk für Kate
Was hat der Weihnachtsmann der kleinen Kate wohl gebracht?
© RTL

Überall im Kiez wird an diesem Tag gefeiert. Auf Maren (Eva Mona Rodekirchen) wartet eine ganz besondere Überraschung. Nina (Maria Wedig) bekommt ein Geschenk aus unerwarteter Richtung und Kate bekommt den Glaube an den Weihnachtsmann zurück. Das und mehr gibt es im Video zu sehen.

Bei TV NOW gibt es die aktuelle GZSZ-Folge schon vor TV-Ausstrahlung zu sehen.