RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

  • Name:
    Eva Mona Rodekirchen
  • Beruf:
    Sängerin, Schauspielerin
  • Geboren am:
    15. Juni 1976
  • Geburtsort:
    Bochum
  • Größe:
    177 cm
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
Eva Mona Rodekirchen ist den Zuschauern durch ihre Rolle der Maren Seefeld bei GZSZ bekannt. Zuvor war die gebürtige Bochumerin auf bayerischen Theaterbühnen zu Hause.

Eva Mona Rodekirchen – als Sängerin und Theaterdarstellerin im Rampenlicht

Die deutsche Schauspielerin Eva Mona Rodekirchen wurde am 15. Juni 1976 in Bochum geboren. Ihre ersten Auftritte vor Publikum hatte sie im Rahmen von Countrymusik-Shows, in denen sie als Sängerin mitwirkte. Eva Mona Rodekirchen besuchte für ihr Schauspielstudium zwischen 1999 und 2003 die Bayerische Theaterakademie August Everding in München. Nach ihrer Ausbildung blieb sie zunächst in Bayern. Sie wirkte in zahlreichen Stücken am Landestheater Schwaben in Memmingen und am Stadttheater Ingolstadt mit. 2008 wechselte Eva Mona Rodekirchen ans Theater Krefeld und Mönchengladbach. Als Mitglied des Ensembles im Musical „Swinging St. Pauli“ wurde sie 2010 für den von der Rheinischen Post verliehenen Theater-Oscar nominiert.

Eva Mona Rodekirchen – durch Zufall ins deutsche Fernsehen

2010 erhielt Eva Mona Rodekirchen das Angebot, in der RTL-Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mitzuspielen. Wie sie in einem Interview aus dem Jahr 2015 verriet, hatte sie dies einer glücklichen Fügung zu verdanken: „Mein bester Freund, Tom Beck [...], hat mich mit auf eine Party genommen, auf der ich zufällig die richtigen Leute kennengelernt habe. Ein klassischer Fall von 'zur richtigen Zeit, am richtigen Ort'.“ Ihr TV-Debüt gab Eva Mona Rodekirchen in der 4616. Folge der Serie, die am 16. November 2010 ausgestrahlt wurde. Fortan verkörperte sie dort die Hauptfigur der Maren Seefeld. Am 17. April 2016 war Eva Mona Rodenkirchen Kandidatin in der VOX-Kochshow „Grill den Henssler“.

Doppelte Mutterrolle im TV und Privatleben

Am 4. Dezember 2012 brachte Eva Mona Rodekirchen eine Tochter zur Welt. Der Vater ihres Kindes war ihr Kollege und Lebensgefährte Björn Geske, den sie im September 2013 heiratete. Nach der Geburt machte Eva Mona Rodekirchen eine 11-wöchige Drehpause. Die mit 1,77 Meter groß gewachsene Schauspielerin betonte im Interview von 2015 den Vorteil des Mutterdaseins für die Darstellung ihres Serien-Ichs: „Ich bin schrecklich emotional geworden und empfinde Ängste, von denen ich vor der Geburt meiner Tochter keine Ahnung hatte. So kann ich mich in einigen Situationen in der Rolle mit Sicherheit besser rein versetzen, weil ich die Sorgen einer Mutter nun absolut verstehen und fühlen kann.“