Urlaub oder zu Hause bleiben?

Jeder 3. soll schlechte Erfahrungen auf Reisen machen

13. Juli 2021 - 20:33 Uhr

Wenn der Urlaub kein Vergnügen mehr ist

Reisen während der Coronapandemie ist und bleibt ein Diskussionsthema. Auch nach 1,5 Jahren mit der Pandemie trauen sich die meisten Leute nur langsam an die Urlaubsplanung. Zurecht! Denn wie eine aktuelle Studie des Versicherungsmanagers CLARK zeigt. konnte im Jahr 2021 jeder Dritte seine geplante Reise coronabedingt nicht antreten. 2020 war das nur bei jedem Fünften der Fall. Demnach verzichtet jeder Vierte aktuell auf den geliebten Urlaub – einfach, um auf Nummer Sicher zu gehen. Aber was, wenn man eben nicht seinen Sommerurlaub sausen lassen will? Was gilt es zu beachten? Wir sprechen im Video mit Experten vom Reisebüro und unserem RTL-Reiseexperten Ralf Benkö.

Lese-Tipp: Sommerurlaub 2021: Welche Regeln gelten aktuell in welchem Land?

Auch interessant