Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Themen und Personen

Reisewarnung

Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt: Informationen zu Einreisebestimmungen, Sicherheitshinweisen oder sonstigen Besonderheiten zu bestimmten Ländern und Regionen

Reisewarnung picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

In Deutschland stellt das Auswärtige Amt Informationen über verschiedene Länder und Regionen auf der ganzen Welt bereit, die sich vor allem auf Einreisebestimmungen, Sicherheitshinweise oder aber auch auf Reisewarnungen beziehen. Die Aufklärung darüber, wie zum Beispiel die zollrechtlichen Besonderheiten oder aber auch die medizinische Lage vor Ort aussieht, ist vor Reisebeginn von großer Bedeutung. Sicherheitshinweise sollen dabei auf bestimmte Risiken aufmerksam machen und teils sogar Empfehlungen gegen eine Reise aussprechen, wenn die Situation für im Ausland lebende Deutsche oder Reisende gefährlich werden könnte. Ein Appell der Bundesregierung, auf vermeidbare Reisen zu verzichten, kann ebenfalls Teil eines solchen Sicherheitshinweises sein.

Das Auswärtige Amt spricht Reisewarnungen nur im äußersten Notfall aus

Dringender wird es vor allem in Bezug auf explizit vom Auswärtigen Amt aufgelistete Reisewarnungen, die darauf abzielen, dass Reisen in bestimmte Länder oder Regionen alles andere als empfehlenswert sind und demnach mit Nachdruck unterlassen werden sollten. Reisewarnungen werden in der Regel nur im Notfall ausgesprochen, also dann, wenn man wirklich davon ausgehen kann, dass Leib und Leben eines Menschen akuter Gefahr ausgesetzt sein könnten. Vor allem im Jahr 2020 wurden aufgrund der Corona-Pandemie weltweit Reisewarnungen ausgesprochen. Das Reisen in verschiedene Länder ist mit erheblichen Beeinträchtigungen verbunden, wenn nicht sogar vollkommen untersagt. Damit das Coronavirus nicht weiterverbreitet wird, gibt das Auswärtige Amt mögliche Reisewarnungen in bestimmte Länder heraus. Bei den Sicherheitshinweisen und Reisewarnungen, die vom Auswärtigen Amt veröffentlicht werden, handelt es sich um vertrauenswürdige Informationen, die sich bei einer möglichen Gefahrenlage jedoch wieder ändern können. Daher ist es immer sinnvoll, sich vor Reiseantritt auf der zugehörigen Homepage zu informieren. Ob eine Reise tatsächlich durchgeführt wird, liegt in der Verantwortung eines Individuums.

Alle wichtigen Informationen zum Thema Reisewarnung finden Sie bei RTL.de.