RTL News>News>

Russland-Ukraine-Konflikt: Vitali Klitschkos Appell an Deutschland: „Wir brauchen Unterstützung von Freunden“

Russland-Ukraine-Konflikt

Vitali Klitschko im RTL-Interview: "Wir wollen keinen Krieg"

"Wir brauchen deutsche Waffen" Vitali Klitschko über die Situation in der Ukraine
01:04 min
Vitali Klitschko über die Situation in der Ukraine
"Wir brauchen deutsche Waffen"

30 weitere Videos

Die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine nehmen zu, es droht ein Krieg mitten in Europa. Der Ton wird mit jedem Tag schärfer. Eines der in Deutschland wohl bekanntesten Gesichter aus der Ukraine ist Vitali Klitschko. Er ist Bürgermeister von Kiew. RTL-Reporter Michael Niermann hat ihn interviewt. Klitschkos wichtigste Botschaft: Wir wollen keinen Krieg!

"Wir brauchen Unterstützung und Waffenlieferungen"

„Wir wollen auf keinen Fall Krieg – das ist das Schlimmste, was passieren kann“, so Vitali Klitschko, jetzt Bürgermeister von Kiew. Die Ukraine hoffe auf eine friedliche Lösung von dieser Krise, aber nicht auf Kosten des Landes.

Klitschko betonte die europäische Ausrichtung: „Unser Ziel ist es, ein Teil der europäischen Familie zu werden. Wir kämpfen dafür, aber unsere Pläne passen nicht in den Rahmen von unseren östlichen Nachbarn.“ Russland sehe die Ukraine als Teil des russischen Imperiums. „Wir waren in der Sowjetunion, wir wollen nicht zurück in die UdSSR. Wir sehen unsere Zukunft in der europäischen Familie."

Klitschko erneuerte die Bitte nach Waffenlieferungen. „Wir brauchen Unterstützung und Waffenlieferungen. Und wenn die deutsche Regierung Lieferungen von Estland in die Ukraine blockiert – das verstehen wir nicht.“

Enttäuscht von der deutschen Regierung zeigte er sich auch beim Thema Nord-Stream 2: Auf die Frage, ob Nord Stream 2 präventiv gestoppt werden müsse, sagte Klitschko: „Auf jeden Fall. Nord Stream 2 nutzt schon als ein Druckmittel, als wirtschaftliche Waffe.“ Und weiter sagte er:

„Wir brauchen Unterstützung von Freunden. Die Entscheidung, was Nord Stream 2 betrifft, die Entscheidung, was Waffenlieferungen betrifft, klingt einfach unfreundlich für die Ukraine. Wenn wir über Freundschaft sprechen, sprechen wir über Unterstützung und unsere gemeinsamen Ziele und Werte. Weil, ich möchte nochmal wiederholen, unser Ziel: Eine moderne europäische demokratisches Land Ukraine“

(eku)

Hier sehen Sie das Interview in voller Länge

"Wir brauchen deutsche Waffen" Vitali Klitschko im RTL-Interview
17:08 min
Vitali Klitschko im RTL-Interview
"Wir brauchen deutsche Waffen"

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Ob zu Angela Merkel , zu Corona oder zu den Hintergründen zum Anschlag vom Breitscheidplatz – bei RTL+ finden Sie die richtige Reportage für Sie.