Freunde halten sie für "verrückt"

Frau heiratet ihre Katze - damit Vermieter das Tier in der Wohnung erlauben

02. Mai 2022 - 11:10 Uhr

Es gibt Menschen, die würden fast alles für ihre Katze tun – so auch die Britin Deborah Hodge. Weil sie befürchtet, dass ihre Vermieter darauf pochen könnten, dass die alleinerziehende Mutter ihre geliebte Katze India weggibt, beschließt sie: Ich bewahre India vor dem Tierheim - indem ich sie heirate! Den RTL-Reporterinnen Lisa Lechner und Carmen Gocht hat Deborah Hodge erzählt, wie diese tierische Zeremonie abgelaufen ist.

"Sie ist einfach das Wichtigste in meinem Leben, nach meinen Kindern“

"Ich kann nicht ohne India leben", betont Deborah Hodge auch im Interview mit dem britischen Magazin "The Sun". "Sie ist einfach das Wichtigste in meinem Leben, nach meinen Kindern." Doch in den Jahren zuvor hätten ihre Vermieter sie bereits dazu genötigt, ihre zwei Huskys und eine weitere Katze abzugeben. Und nun drohe der Arbeitssuchenden auch noch, ihre aktuelle Wohnung zu verlieren. Damit künftige Vermieter nicht auf die Idee kämen, dass sie als Mieterin auch ohne Kätzchen India einziehen könnte, hat die alleinerziehende Zweifach-Mutter nun besondere Maßnahmen ergriffen.

Lese-Tipp: "Ich liebe mich!" Influencerin heiratet sich selbst

Freunde halten ihre Katzen-Ehe für verrückt

Vor wenigen Tagen habe sie ihre Katze bei einer Trauung in einem örtlichen Park geheiratet, sagt Deborah im RTL-Interview. Vermählt habe sie ein Freund, der offizielle Trauungen durchführen dürfe. Auch einige ihrer Freunde seien bei der Zeremonie anwesend gewesen. "Sie denken, ich bin verrückt geworden, aber wir hatten alle einen schönen Tag", erinnert sich die Britin im "Sun"-Interview. Deborahs 8-jährige Tochter Emilia sieht das anders: "Ich war wirklich glücklich und ich fand es schön, denn ich liebe unsere Katze", erzählt sie RTL.

Und auch wenn die Katzen-Ehe nicht rechtsverbindlich ist: Deborah Hodge will zu ihrer Katze halten, komme, was wolle. "Es ist eine Art Protest. Ich werde meine Katze nicht alleine lassen", schwört die Britin. (dhe)

Lese-Tipp: Extreme Tierliebe - Frau gibt Katze während Linienflug die Brust