Ahhhhhh ist das gifitg?

Kurioser Fund an spanischer Küste - Glibberiges Meerestier wird an den Strand gespült

24. Juli 2020 - 8:55 Uhr

Achtung kein Plastikmüll – Diese Glibbermasse lebt

Ist es eine Qualle? Ist es Plastikmüll? Nein, es ist eine Salpe.

Dieses formlose, transparente Meerestier kann eigentlich nur bis zu 8cm groß werden. In Kolonien werden Salpen sogar bis zu 5 Meter lang. Die geleeartigen Salpen wurden laut Menorcas Umweltschutzbehörde GOB in den letzten Tagen und Wochen vermehrt auf der spanischen Insel, die nordöstlich von Mallorca liegt, angespült.

Wie gefährlich diese Glibbermasse tatsächlich ist und wie sie sich ernährt, gibt's im Video zu sehen.