RTL News>Formel 1>

Formel 1: Die Präsentationstermine der Teams für die Saison 2022 - Red Bull enthüllt Verstappen-Renner am 9.2.

Neue Regeln, neuer Look

Formel 1: Dann präsentieren die Teams ihre neuen Autos für die Saison 2022

Die Formel 1 startet in die Saison 2022.
Die Formel 1 startet in die Saison 2022.
Imago Sportfotodienst

Kalender zücken, Termine notieren: Im Februar zeigen die Formel-1-Teams ihre neue Boliden! Haas- hat die ersten Bilder seines neuen Renners schon präsentiert. Weiter geht’s mit Red Bull. Max Verstappens RB18 mit der Nummer 1 wird am 9. Februar enthüllt. Auch Mercedes, Ferrari und Sebastian Vettels Aston-Martin-Team wissen schon, wann sie die Hüllen fallen lassen.

Dieses Jahr ist der Moment, in dem die Boliden das Licht der Welt erblicken, ein ganz besonderer, denn: Durch das neue Reglement werden sich die Wagen im Vergleich zum Vorjahr optisch verändern . Die Daten rund um die Präsentationen gibt es hier im Überblick.

DatumTeamOrt
4. FebruarHaasOnline
9. Februar Red BullLivestream
10. FebruarAston MartinGaydon (GB)
11. FebruarMcLaren Woking
14. FebruarAlphaTaurinoch offen
15. FebruarWilliamsOnline
17. FebruarScuderia Ferrarinoch offen
18. FebruarMercedesSilverstone
21. FebruarAlpinenoch offen
27. FebruarAlfa RomeoLivestream

Red Bull leht los

Schon am 9. Februar zeigt Red Bull sein neues Gefährt und hat damit die „Führung“ in der Präsentations-WM übernommen. Aber: Haas-Teamchef Günther Steiner hat bei RTL schon angekündigt, der US-Rennstall könnte als Erster seinen neuen Boliden zeigen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Vettel-Auto am 10.2.

Vettels „Neue“ erblickt am 10. Februar das Licht der F1-Welt. Fest steht jedoch schon, dass die Aston-Martin-Präsentation im Hauptsitz in Gaydon nicht ohne neuen Teamchef stattfinden muss. Nach dem Abschied von Otmar Szafnauer hat der Rennstall bekannt gegeben, dass Mike Krack den Posten übernimmt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Ferrari-Fans müssen sich nach der Präsentation vom AMR22, wie das neue Vettel-Auto offiziell heißt, noch eine Woche gedulden. Die Scuderia ist wie von Teamchef Mattia Binotto kurz vor Weihnachten angekündigt bei einem Termin „Mitte Februar“ geblieben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Nur einen Tag nach Aston Martin lässt das Traditionsteam McLaren die Hüllen fallen und präsentiert den MCL36 in einem Online-Event. Los geht’s um 20 Uhr.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

AlphaTauri lässt die Herzen seiner Fans am Valentinstag höher schlagen: Dann enthüllen Pierre Gasly und Yuki Tsunoda den AT03. Für alle, die es vergessen haben: Valentinstag ist der 14. Februar. Also hopp, der oder dem Liebsten noch was besorgen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Mit Spannung wird auch der W13 von Mercedes erwartet – und ob 2022 auch Lewis Hamilton wieder im Sterne-Renner Platz nehmen wird. Nach RTL-Infos kehrt der Rennstall zum legendären Silber-Look zurück. Die Vorstellung am 18 Februar in Silverstone wird digital übertragen. Am gleichen Tag soll es auch den Shakedown geben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Am 21. Februar zeigt Alpine das Auto, das Fernando Alonso und Esteban Ocon zuverlässig in die Punkte bringen soll. Eine akustische Hörprobe des Motors, der im A522 steckt, gab’s vorab auch schon.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Alfa Romeo präsentiert den C42 an Sonntagmorgen des 27. Februar. Heißt: Der neue Renner wird bei den ersten Tests in Barcelona (23. bis 25. Februar) noch nicht auf der Strecke sein. Alfa Romeo geht 2022 mit einem neuen Fahrerduo an den Start: Neben F1-Veteran Valtteri Bottas sitzt Rookie Zhou Guanyu im Cockpit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Nun ist auch klar, wann wir die neuen Autos auch erstmals über die Strecke rasen sehen werden. Die Formel 1 bestätigte, dass es zwei Pre-Season-Tests geben wird mit jeweils drei Testtagen.

Die erste Runde steigt vom 23. bis 25. Februar 2022 in Barcelona. Teil zwei findet dann vor dem Saisonstart (20. März) vom 10. bis 12. März 2022 in Bahrain statt, wo auch das erste Rennen gefahren wird. (ana/msc/mar)