Unterschätzte Gefahr im Netz

Fieser Bilderklau! Porno-Plattform wirbt mit Rebeccas (20) Fotos

22. September 2021 - 21:41 Uhr

Fremde versuchen, mit ihren Bildern Männer anzulocken

Fotos oder Selfies machen und diese dann in den sozialen Netzwerken posten – das machen ja viele gern. Aber was, wenn die privaten Fotos plötzlich für Fake-Profile oder auf Schmuddelseiten genutzt werden? Das ist Rebecca Jostmann aus Mönchengladbach passiert. Seit fünf Jahren landen diese auch auf Fake-Profilen, Datingportalen und sogar einer pornografischen Seite. Fremde versuchen, mit ihren Fotos Männer anzulocken. Diese sollen dann Geld für sexuelle Inhalte zahlen. Wie sich die 20-Jährige wehrt und was Sie gegen Bilderklau tun können, sehen Sie im Video.