Wer schon immer leben wollte wie Macaulay Culkin in "Kevin – Allein zu Haus", hat bald exklusiv die Chance dazu! Das Haus an der Lincoln Avenue in Illinois kann nämlich für eine Nacht gemietet werden – und das zu einem Spottpreis von 25 Dollar! Und damit nicht genug: Gastgeber des schmucken Häuschens ist niemand Geringeres als Kevins ältester Bruder im Film: Buzz McCallister. Das Problem an der Sache: Die Plätze, oder besser gesagt der eine Platz, ist begrenzt. Wer sein Glück versuchen will, kann dies am 7. Dezember per Online-Buchung tun. Im Video sehen Sie, wie das Haus 30 Jahre nach der Veröffentlichung des Kultfilmes aussieht. (jbü/mas)