Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Er soll der Vater von ihrem Sohn Daniel sein

Ex-Playmate Bea Fiedler über ihre Liaison mit Fürst Albert von Monaco

22. Januar 2021 - 8:38 Uhr

Was lief damals wirklich zwischen den beiden?

Ex-Playmate Bea Fiedler (63) zog mit der zweiten Promi-Gruppe bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow ins Tiny House. Nach ihrem Rauswurf war jedoch Schluss und sie darf nicht mit ins Dschungelcamp 2022. Das Playmate führte in den 80er und 90er Jahren als junges Model und Schauspielerin ein bewegendes Leben. Sie zierte das Playboy-Cover, lebte in Saus und Braus und lernte dabei sogar Albert, den heutigen Fürst von Monaco, kennen. Die ehemalige Erotikfilm-Darstellerin behauptet sogar, er sei der Vater ihres Sohnes Daniel. Alles über ihre Liaison verrät sie uns im Video.

Bea forderte einen Vaterschaftstest

Die 80er Jahre waren wild – und Bea Fiedler als blutjunges Model mittendrin. Sie feiert neben den Promis auf Ibiza, spielte in Filmen wie "Eis am Stiel" mit. 1986 bekam Bea einen Sohn, der Vater soll angeblich der damalige Kronprinzen Albert von Monaco sein. Doch ein Vaterschaftstest widerlegte diese Aussage allerdings später.

Bea gab ihn schon im jungen Alter zu seinen Großeltern. Nach einem letzten Treffen mit ihm, als er 14 war, hat sie keinen Kontakt mehr zu ihm. Vor einem Jahr wurde sie selbst Großmutter, ihre Enkelin kennt sie aber bisher nur von Fotos. Wie sehr sie das belastet, erzählt sie uns im Video oben.

Fiedler kämpft um den Einzug ins Halbfinale

Bea Fiedler muss aktuell mit Lydia Kelovitz und Lars Tönsfeuerborn um den Einzug ins Halbfinale kämpfen. Als zweites Promi-Team gehen sie in die Prüfung mit dem fürchterlichen Namen "Durchkreische". Wie sich Bea dabei schlägt, sehen Sie heute Abend.

Mike Heiter und Model Zoe Saip haben es schon eine Runde weiter geschafft und sind im Halbfinale. Alle Infos zur Dschungelshow haben wir HIER für Sie zusammengefasst.

Playlist: Alle Video-Highlights der Dschungelshow 2021

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ online gucken auf TVNOW

Am 15. Januar ist "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" bei RTL gestartet. Parallel zur Ausstrahlung gibt es die Dschungelshow täglich im Livestream auf TVNOW zu sehen. Wer noch mehr Lust auf Dschungel-Fieber hat, kann die alten Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auf TVNOW gucken.

Auch interessant