RTL News>Wirtschaft>

Claus Weselsky privat wie noch nie: So tickt der härteste Gewerkschaftler Deutschlands wirklich

RTL-Reporterin begleitet Claus Weselsky

So tickt der härteste Gewerkschaftler Deutschlands wirklich

Ein Tag im Leben von Claus Weselsky So tickt der GDL-Gewerkschafter
03:30 min
So tickt der GDL-Gewerkschafter
Ein Tag im Leben von Claus Weselsky

30 weitere Videos

Umstrittener Gewerkschaftsführer

Von Clara Pfeffer und Simon Knapstein

Gefeiert von seinen Gewerkschaftsgenossen, von Bahngästen für die vielen Streiks wohl eher verachtet. Claus Weselsky steht immer an vorderster Front. Unserer Reporterin Clara Pfeffer hat den Chef der Lokführergewerkschaft GDL einen Tag lang begleitet. Welche Rolle seine Frau bei seiner Arbeit spielt und wieso er immer weiter kämpft, erzählt er RTL im Video.

"Ich bin GDL"

Der Streik seiner Gewerkschaft hat dieses Jahr mehrere Wochen lang für ein Chaos auf dem deutschen Schienennetz gesorgt . Darunter gellitten haben auch viele Fahrgäste, die auf die Bahn angewiesen waren.

Doch Claus Weselsky hat alles beinhart durchgezogen, am Ende stand er fast als Gewinner da. Nach monatelangen Tarifverhandlungen gab es Mitte September zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) und der Deutschen Bahn (DB) endlich eine Einigung . Und Weselsky konnte viele seiner Forderungen durchsetzen. Dass darunter viele Kunden der Bahn leiden mussten, haben ihm einige zum Vorwurf gemacht. Mit jedem Streik wuchs der öffentliche Druck auf Claus Weselsky. Zur Seite standen ihm dabei vor allem seine Kollegen. Eine Person in seinem Leben gibt ihm dabei einen besonderen Rückhalt.

RTL-Reporterin Clara Pfeffer hat den Gewerkschaftsboss einen Tag lang begleitet und dabei auch seltene Einblicke in sein Privatleben erhalten. Wie das Leben des beinharten Verhandlungsführers aussieht, was ihn antreibt und was sein größter Traum ist – das zeigt RTL exklusiv im Video.

LESE-TIPP: GDL-Streik: So machen Bahnreisende ihre Ansprüche geltend