Schluss beim ungleichen Paar

Das „Bachelor in Paradise“-Paar Oggy Baam und Steffi ist offiziell getrennt

30. Januar 2020 - 9:55 Uhr

Oggy Baam: „Ich hab's beendet“

Wo die Liebe hinfällt ist nicht immer klar und ob sie hält, schon lange nicht. Für das "Bachelor in Paradise"-Paar Oggy Baam (27) und Steffi Gebhardt (33) ist jetzt klar: Die Liebe hält nicht. Die beiden haben sich im Paradies kennen- und lieben gelernt. Doch damit ist jetzt Schluss. Bei Instagram erklärt Oggy: "Es ist halt aus. Ich hab's beendet." Wie hart Oggy das sagt und wie Steffi die ganze Nummer aufnimmt, zeigen wir im Video.

Ist auch ihre Freundschaft kaputt?

Was genau passiert ist, wollen die beiden nicht verraten. Fest steht, dass Oggy und Steffi die Zeit im Paradies sehr genossen haben. Trotzdem haben sie sich gegen ein Dreamdate entschieden. Beim großen Wiedersehen von "Bachelor in Paradise" hat Steffi dann aber zugegeben, dass sie etwas für Oggy empfindet. Damals war sie sich sicher: "Es ist mehr als Freundschaft." Doch auch damit dürfte jetzt Schluss sein.

„Bachelor in Paradise“ online gucken bei TVNOW

Staffel nicht gesehen? Kein Problem, die ganze Liebesgeschichte von Oggy und Steffi bei "Bachelor in Paradise" gibt es bei TVNOW.