Mach's gut, lieber Christbaum!

Weihnachtsbäume richtig entsorgen - so geht's!

29. Dezember 2020 - 7:27 Uhr

Christbäume sorgen für weihnachtliches Gefühl

In der Weihnachtszeit zauberte er Gemütlichkeit und Besinnlichkeit in unser Wohnzimmer: der Weihnachtsbaum! Schön geschmückt erfreuen wir uns im Advent an ihm. Doch kaum bricht das neue Jahr an, haben sich viele an dem geschmückten Baum sattgesehen. Aber wie entsorgt man den Weihnachtsbaum am besten? Das sehen Sie im Video!

So entsorgen Sie Weihnachtsbäume richtig

Ganz wichtig: Der Weihnachtsbaum muss vor der Entsorgung abgeschmückt werden! Hängen noch alte Kugeln oder Lametta an den Ästen, kann der Baum nicht mehr als Bioabfall entsorgt werden. Wie die Entsorgungsmöglichkeiten sich von Stadt zu Stadt unterscheiden und wie Sie herausfinden, welches System in Ihrem Wohnort gilt, zeigen wir im Video.

Unverkaufte Tannenbäume teils an Elefanten verfüttert

Elefanten fressen Weihnachtsbaum
Unverkaufte Weihnachtsbäume landen teilweise in Zoos, wo sie für Elefanten und Co. ein besonderer Leckerbissen sind.
© picture alliance

Übrigens: Konnte ein Weihnachtsbaum nicht verkauft werden, wird er nicht zwangsläufig verbrannt oder zerschreddert. In einigen Zoos werden diese Bäume als Tierfutter - etwa für Elefanten - verwertet. Das Zerlegen der Tanne macht den Dickhäutern dazu noch Spaß und beschäftigt sie.

Alte Weihnachtsbäume dürfen aber nicht ins Gehege: Um als Tierfutter enden zu können, dürfen in den Bäumen vorher keine Kugeln, Lametta oder Ähnliches gewesen sein.